Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kita „Arche“ in Grube wird ausgebaut
Lokales Ostholstein Kita „Arche“ in Grube wird ausgebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 27.04.2018
Grube

Die Gruber „Arche“ wird erweitert und bekommt eine weitere Familiengruppe für Kinder von ein bis sechs Jahren, da vor allem Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren benötigt werden. Die Baumaßnahmen schlagen mit rund 160000 Euro zu Buche, werden aber mit Zuschüssen von 75 Prozent finanziert. Baubeginn ist in der Gruber „Arche“ am 12. Juni.

Im Zuge der Arbeiten wird der Heizungsraum verlegt und zugleich eine neue Heizungsanlage eingebaut, die zusätzliche Kosten von 17500 Euro verursacht. „Auch hierfür versuchen wir, Zuschüsse zu erhalten“, erläutert Bürgermeister Volkert Stoldt (CDU). In den Sommerferien muss die Einrichtung drei statt zwei Wochen schließen, damit dann zum 13. August die neue Gruppe startklar ist. Stoldt ergänzt: „Die Nachfrage im Kindergarten ist so groß, dass wir eigentlich gleich weiter ausbauen könnten.“

Da bei einer Deichbegehung in Rosenfelde festgestellt wurde, dass zwischen Landesschutzdeich und Steilküste ein erheblicher Teil weggebrochen ist, wurde indes entschieden, dass der Bürgermeister mit Kreis und Land Gespräche führen soll, damit diese Schwachstelle zügig saniert werden kann.

Des Weiteren haben die Gemeindevertreter beschlossen, der Feuerwehr Kellenhusen einen gebrauchten Mannschaftswagen für rund 15000 Euro abzukaufen, „damit unsere Einsatzkräfte nicht immer mit dem Privatwagen zum Einsatz müssen“, so Stoldt. Auf Antrag der UWG wurde außerdem der Fremdenverkehrs- in Tourismus-Ausschuss umbenannt. Zuguterletzt kann der Bürgermeister wieder auf einen Überschuss im Haushalt verweisen, diesmal von rund 182000 Euro: „Mit unseren Rücklagen sind wir so schuldenfrei.“

mb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ameos-Kunstpreis 2018 geht an Ivana Zikova-Klippel aus Osnabrück. Bei der Vergabe im Neustädter Hans-Ralfs-Haus standen insgesamt 73 Werke von künstlerisch tätigen Bewohner und Patienten aus 16 Einrichtungen zur Auswahl.

27.04.2018

Es wird wärmer, es wird schöner, alles drängt nach draußen, und auch im Küchengarten des Schlosses nimmt das Gartenleben Fahrt auf. Die Stiftung Schloss Eutin, Ehrenamtler, Kooperationspartner und Gastveranstalter haben am Freitag ihr Programm für das Jahr vorgestellt.

27.04.2018

In St. Laurentius in Süsel werden morgen um 10 Uhr folgende Mädchen und Jungen konfirmiert: Bjarne Damerau, Neele Grothkopp (Bujendorf); Anna Carstensen (Vinzier); ...

27.04.2018