Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kitesurfer stellt neuen Rekord auf
Lokales Ostholstein Kitesurfer stellt neuen Rekord auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:16 25.08.2017
Florian Gruber mit seinem Kite in der Ostsee. Quelle: Foto: Dpa
Anzeige
Fehmarn

Florian Gruber hat den Rekord geknackt: Der Kitesurfer aus Garmisch-Partenkirchen umrundete gestern Fehmarn in der Fabel-Zeit von 1:43 Stunden. Damit pulverisierte der Bayer die bisherige Bestmarke von 2:43 Stunden des Windsurfmeisters Bernd Flessner.

Florian Gruber (23) umrundet die Insel Fehmarn in einer Stunde und 43 Minuten.

Der 23-jährige Gruber war beim „Race around the Island“ im Rahmen des Mercedes-Benz Kitesurf World Cup Fehmarn um 12.08 Uhr am Südstrand in östlicher Richtung gestartet. Am Leuchtfeuer Staberhuk steuerte er seinen Drachen nach Norden, bei Puttgarden ging die rasende Fahrt mit bis zu 70 km/h durch den Fehmarnbelt, eine der meist befahrenen Wasserstraßen Europas, in Richtung Westen.

Beim Nördlichen Binnensee drehte Gruber wieder nach Süden und fuhr nach einer weiteren Richtungsänderung am Flügger Leuchtfeuer kurz vor dem Ziel unter der Fehmarnsundbrücke durch bis zum Südstrand.

Hier wurde der neue Rekordhalter um 13.51 Uhr vom begeisterten Publikum mit Jubel empfangen.

„Ich bin total happy über diesen Rekord. Es war unglaublich anstrengend“, so Gruber. Als Preisgeld bekam er 1000 Euro überreicht.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade erst hat der Kirchner-Verein Fehmarn seine Exponate, die auf der Jubiläums-Ausstellung zu sehen waren, geräumt. Schon gibt es die nächste Ausstellung im Senator-Thomsen-Haus in Burg.

25.08.2017

Benefiz-Sommerfest in Weissenhäuser Strand – Erlös für Tierheim und Krebshilfe.

25.08.2017

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch eine öffentliche Toilette am Rettiner Strandweg verwüstet. Das teilte Polizeisprecher Dierk Dürbrook gestern mit.

25.08.2017
Anzeige