Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Klare Linie beim Wahlsieger
Lokales Ostholstein Klare Linie beim Wahlsieger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 25.09.2017
LN-Redakteur Gerd-J. Schwennsen

Ähnlich geht es den Grünen. Manche an der Basis fühlen sich von Berlin und vor allem Kiel im Stich gelassen. Das sind alles keine guten Voraussetzungen, um die Wähler vollends zu überzeugen. Umso leichter hatte es Gädechens. Er ficht keinen Belt-Disput mit seiner Partei aus, kämpft gleichwohl dafür, dass Ostholstein beim Milliardenprojekt nicht hinten herunterfällt. So wie Hagedorn auch – aber im Unterschied zu ihr meistens im Einklang mit seiner Partei. Eine klare Linie, die zum dritten Mal für ein Direktmandat reichte. 

Einen wird die beiden Kontrahenten nur eines: Die Freude darüber, dass der AfD in Ostholstein kein spektakulärer Erfolg gelang. Den schaffte dagegen die FDP, die ihr Ergebnis von 2013 mehr als verdoppelte.

Gerd-J. Schwennsen

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!