Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Klimaschutz und Stromnetzausbau
Lokales Ostholstein Klimaschutz und Stromnetzausbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 06.11.2017
Anzeige
Eutin

Mit der Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Natur, Bau und Verkehr am Montag, 13. November, startet der Tagungsmarathon. Auf der Tagesordnung stehen neben dem Raumbedarf in der Kreisverwaltung auch die Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes und des Regionalen Nahverkehrsplans sowie Haushaltsberatungen. Der Ausschuss für Soziales, Sicherheit und Gesundheit tagt dann am Dienstag, 14. November. Zu den Themen gehören unter anderem die Fortsetzung der Suchtberatung für den Kreis Ostholstein und der Abschluss einer öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zum Vollzug des Prostituiertenschutzgesetzes.

Die Mitglieder des Ausschusses für Planung und Wirtschaft kommen am Mittwoch, 15. November, zusammen. Neben Sachstandsberichten zur festen Fehmarnbeltquerung und dem Stromnetzausbau im Kreis Ostholstein steht auch der Jahresbericht der Egoh 2017 auf der Tagesordnung. Die Beratung des Ausschusses für Schule, Bildung, Kultur und Sport beendet am Donnerstag, 16. November, den Sitzungsreigen. Es wird über die Bürgerstiftung Schleswig-Holsteinische Gedenkstätten gesprochen, über Kreiszuwendungen zur investiven Sportförderung und den Haushalt 2018.

Info: www.kreis-oh.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Blasorchester Lensahn lädt im Dezember zu vorweihnachtlichen Konzerten in zwei Kirchen der Region ein. Die Musiker haben dazu ein unterhaltsames Programm erarbeitet, das nicht nur traditionelle Weihnachtsmusik, sondern auch moderne und klassische Stücke umfasst.

06.11.2017

Der für das Naturschutzgebiet Graswarder geplante Schutzzaun (LN berichteten) war Thema im Hauptausschuss Heiligenhafen. Eine modifizierte Variante wurde vom Ministerium aus Kiel vorgestellt. Der geplante Zaun ist ein Ärgernis für Kommunalpolitik und Verwaltung.

06.11.2017

Auf ihrer Innungsversammlung in Malente-Timmdorf hat die Innung für Sanitär-, Heizungs-, Klima- und Klempnertechnik Ostholstein einen neuen Vorstand gewählt. Innungsobermeister Manfred Obieray wurde für drei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt.

06.11.2017
Anzeige