Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Klingberg feiert 70 Jahre Volkshochschule
Lokales Ostholstein Klingberg feiert 70 Jahre Volkshochschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 06.01.2016
Anzeige
Klingberg

„Wir haben Grund zum Feiern“, sagen die Verantwortlichen der Klingberger Volkshochschule (VHS) und laden zum Jubiläum 70 Jahre VHS Klingberg ein.

Die offizielle Geburtstagsveranstaltung findet zwar erst im September statt. Dennoch hat es sich das Vorstandsteam der ältesten VHS im Kreis nicht nehmen lassen, seine Vorfreude auf das Fest bereits im aktuellen Programmheft durchschimmern zu lassen.

Es präsentiert sich spürbar unter dem Einfluss dieses Jubiläums, wird in diesen Tagen wieder an alle Haushalte in Klingberg verteilt und liegt an vielen öffentlichen Stellen aus. Das Programm ist abwechslungsreich: Die Sprachkurse werden, oft für Anfänger und Fortgeschrittene, in den Sprachen Englisch, Französisch, Schwedisch, Spanisch und Italienisch angeboten.

Auf dem Kreativsektor können Teilnehmer wählen zwischen Töpfern (am Vormittag oder Aufbaukeramik), Nähen mit Walkloden, chinesischer Landschaftsmalerei und „Mandala“-Malen. Es gibt einen Workshop „Intuitives Malen“ sowie am Sonntag, 28. Februar, einen Maltag unter dem Titel „Entdecke den Clown in dir“.

Besonders reichhaltig ist das Angebot der Gesundheitskurse. Dort sind in verschiedenen Formen Kurse wie Yoga, Qi Gong, Feldenkrais und Pilates im Angebot. Gute Laune bereiten sollen „Line Dance“ und „Western-Line-Dance“. Am Freitag, 5. Februar, und Sonnabend, 6. Februar, gibt es einen „Sounder-Sleep-System-Workshop“ mit dem Untertitel „Schlafen kann man lernen“. In der Schulküche in Pönitz angeboten werden die „Orientalische Erzählküche“ und „Valentins Erzählküche“.

Auch in diesem Frühjahrssemester werden einige außergewöhnliche Veranstaltungen angeboten. So steht für Sonnabend, 7. Mai, und Sonntag, 8. Mai, eine Wildkräuterexpedition unter dem Motto „Wie schmeckt der Frühling?“ im Programm.

Am Sonntag, 24. Januar, wird während einer Matinee die Kurzfilmrolle 2015 gezeigt. Nach Angaben der Veranstalter ist dies „eine sehr erfolgreiche Veranstaltung, bei der einmal mehr zahlreiche sehenswerte Kurzfilme angeboten werden“. Ein Abendspaziergang zum Kennenlernen der heimischen Brutvögel und ihrer Stimmen wird für Sonnabend, 21. Mai, geplant, und am Freitag, 27. Mai, beginnt eine Fledermaus-Wanderung mit dem Revierförster Karsten Tybussek.

„Auf den Spuren der Meuterer von der ,Bounty‘“ ist der Titel eines Bild- und Filmvortrages von Wolfgang Pistol, der der VHS Klingberg am Freitag, 19. Februar, ein voll besetztes Haus des Gastes bescheren soll.

Schließlich findet am Sonnabend, 28. Mai, noch eine Bus-Tagesfahrt zum Schloss Gottorf und zum Gottorfer Globus statt.

Näheres zu den VHS-Kursen gibt es auch unter Telefon 04524/1689 bei Familie Dürbrook sowie im Internet unter www.vhs-klingberg.de.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Amtsgericht in Lübeck verhandelt ab Mittwoch über sechs Fälle in Scharbeutz und Haffkrug.

06.01.2016

Das zurückliegende Jahr war aus Feuerwehrsicht durchschnittlich. Die Wehren richten sich 2016 neu aus.

07.01.2016

„Vier Tage auf den Spuren von Martin Luther in Sachsen-Anhalt und Thüringen“: Diese Einladung kommt von der Scharbeutzer Volkshochschule (VHS) und der Kirchengemeinde Scharbeutz.

06.01.2016
Anzeige