Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Klönabend mit Karla Weiß in der Wilhelm-Wisser-Kate
Lokales Ostholstein Klönabend mit Karla Weiß in der Wilhelm-Wisser-Kate
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 05.04.2014

Der nächste monatliche Klönabend des Gemeinnützigen Vereins findet am Dienstag, 8. April, ab 19.30 Uhr in der Wisser-Kate in Braak statt. Karla Weiß aus Eutin hat sich wieder mit Leben und Werk eines regionalen plattdeutschen Autors beschäftigt. Dieses Mal wird sie Hans Henning Holm vorstellen. Geboren 1908 in Nindorf (Hohenwestedt), arbeitet er zunächst an der Niederdeutschen Bühne Neumünster mit. Nach dem Krieg ist Holm zunächst freier Schriftsteller, Kritiker, Übersetzer und freier Mitarbeiter beim NDR. Von 1960 bis zu seiner Pensionierung 1973 leitet er die Niederdeutsche Abteilung des NDR und ist Leiter und Autor der Sendung „Hör mol‘n beten to“. Zu seinen Ehren vergibt die Niedersächsische Sparkassenstiftung alle drei Jahre den Hans-Henning-Holm-Pries. Der Eintritt zum Klönabend ist frei.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Zuge der Vorbereitung auf die neue Förderperiode 2014 — 2020 lädt die Aktivregion Innere Lübecker Bucht zu einer Regionalkonferenz ein. Sie findet am Dienstag, 8.

05.04.2014

Bei der Jahresversammlung der Gemeindewehr Malente wurden die Probleme angesprochen. Gemeindewehrführer Bernd Penter hat jetzt zwei Stellvertreter.

05.04.2014

Sind Windparks auf hoher See eine Gefahr für die Möwen und Basstölpel der Nordsee oder können die Anlagen den Tieren sogar bei der Nahrungssuche helfen?

05.04.2014
Anzeige