Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein KoKi Neustadt zeigt „Blood in the Mobile“
Lokales Ostholstein KoKi Neustadt zeigt „Blood in the Mobile“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 24.09.2013

Was steckt in meinem Handy und wo und wie werden die erforderlichen Minerale gewonnen? Der dänische Filmemacher Frank Plasecki Poulsen wollte es wissen und recherchierte im Kongo. Sein mehrfach ausgezeichneter Dokumentarfilm „Blood in the Mobile“ zeigt die unmenschlichen Arbeitsbedingungen in der illegalen Minenindustrie in der Kivo-Region. Kinder graben in dunklen, engen Tunneln mit ihren Händen die Minerale aus, mit deren Verkauf der Bürgerkrieg im Kongo finanziert wird. Ein Konflikt, der in 15 Jahren mehr als fünf Millionen Menschen das Leben gekostet hat.

Das Kommunale Kino (KoKi) zeigt den Film „Blood in the Mobile“ am morgigen Donnerstag, 26. September, um 20 Uhr im Kino-Center Neustadt. Als Vorfilm läuft der Kurzfilm „Sinfonie der Dumpfbacken“ von Volker Heymann. Karten gibt es in den Buchläden „Buchstabe“ und an der Abendkasse.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Betriebe präsentieren sich in den Beruflichen Schulen in Oldenburg. Mehr als 80 Berufe werden vorgestellt.

24.09.2013

Zweckverband Karkbrook informierte in Dahme über Regenwassergebühr ab 1. Januar. Verbandsvorsteher stellt mögliche Gebührensenkungen in anderen Bereichen in Aussicht.

24.09.2013
Ostholstein Heiligenhafen - OH GESCHÄFTLICH

„O‘zapft is“ und ein Ja-Wort beim Edeka-Oktoberfest

Heiligenhafen — Bei Edeka Jens in Heiligenhafen stand am Sonnabend alles im Zeichen des Oktoberfestes.

24.09.2013
Anzeige