Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein KoKi zeigt „Vor der Morgenröte“
Lokales Ostholstein KoKi zeigt „Vor der Morgenröte“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:20 08.07.2016

In vier Episoden erzählt der Spielfilm „Vor der Morgenröte“ aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird Zweig von den Nationalsozialisten in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht.

„Vor der Morgenröte“ zeigt die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat. Rio de Janeiro, Buenos Aires, New York, Petrópolis sind Stationen im Exil von Stefan Zweig (Josef Hader), die ihn trotz sicherer Zuflucht, gastfreundlicher Aufnahme und überwältigender tropischer Natur keinen Frieden finden lassen und ihm die Heimat nicht ersetzen können. Der Film läuft am Dienstag, 12. Juli, um 20 Uhr im Kino-Center Neustadt.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Jaacks-Fashion-Frühstück „Klare Linie“findet am morgigen Sonntag, 10. Juli, ab 12 Uhr statt.

08.07.2016

Der Kinderschutzbund Eutin bietet am Dienstag, 12. Juli, wieder eine Hebammensprechstunde im Familienzentrum Eutin an.

08.07.2016

Träume aus Tüll und Spitze, dazu die passenden Blumenarrangements und Torten als süße Verführer – all das und mehr bietet der Hochzeitssonntag auf der Landesgartenschau ...

08.07.2016
Anzeige