Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Koki Neustadt feiert Jubiläum op Platt

Neustadt Koki Neustadt feiert Jubiläum op Platt

Fünf Jahre nach dem Start am 28. Mai 2011 sollte es nun etwas Besonderes sein: „Utbüxen kann keeneen“.

Voriger Artikel
Alfa Romeo gerammt - Polizei sucht nach Unfallfahrer
Nächster Artikel
Krimi-Dinner in Malente: Der Countdown läuft

Sie sind die Macher vom KoKi Neustadt: Beisitzerin Barbara Klawitter (v. l.), Vorsitzende Sylvia Blankenburg, Kassenwart Detlev Koch, zweite Vorsitzende Gabriela Bendfeldt und Schriftführerin Sabine Petersen.

Neustadt. Es ist kein rundes Jubiläum und doch ein Grund zum Feiern. Punktgenau am 28. Mai begeht das Kommunale Kino (KoKi) Neustadt das fünfjährige Bestehen mit zwei Filmemacherinnen und ihrem Dokumentarfilm auf Platt: „Utbüxen kann keeneen – Weglaufen kann keiner“.

Als sich im Frühjahr 2011 zwei Dutzend Menschen mit dem Ziel zusammen taten, anderes Kino in Neustadt zu machen, war es ein Experiment mit offenem Ausgang. Würden Filme jenseits der gängigen Blockbuster und seichten Unterhaltung ein Publikum finden? Und zwar kontinuierlich? Fünf Jahre später lassen sich beide Fragen mit „Ja“ beantworten. Premiere am 28. Mai 2011 mit zwei Filmen von und mit Regisseur Lars Büchel bescherte dem Kino-Center Neustadt volle Säle. Und der Zuspruch hielt an. Aus dem Arbeitskreis wurde das gemeinnützige Verein Kommunales Kino Neustadt e.V. mit mittlerweile 90 Mitgliedern.

In den Anfängen zeigte das KoKi einen Spielfilm im Monat. Aber schon bald kam eine monatliche Dokumentarfilm-Reihe dazu. Kurzfilme, kostenloses KoKi für Kids und Veranstaltungen mit Referenten erweiterten das Angebot. Mit Erfolg, für seine „herausragenden Jahresprogramme“ wurde das Kommunale Kino Neustadt drei Mal in Folge mit dem Kinopreis des Landes ausgezeichnet – und ist zu einer festen Größe im Kulturleben der Stadt Neustadt geworden.

In der Programmgestaltung lässt sich der Vorstand von der Maxime leiten, besondere Filme nach eigenem Gusto zu zeigen. Zum kleinen Jubiläum sollte es etwas ganz Besonderes sein. Ein Dokumentarfilm op Platt: „Utbüxen kann keeneen“ lief just beim 20. Filmfest Schleswig-Holstein, wurde preisgekrönt und macht neugierig. Auf die Protagonisten, die in Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Mecklenburg in ihrer Mundart (mit hochdeutschen Untertiteln) von ihrem professionellen, althergebrachten Umgang mit dem Tod erzählen, und auf die beiden Frauen, die diesen Film gemacht haben.

Gisela Tuchtenhagen war eine der ersten Frauen in dem Männerberuf in Deutschland, sie arbeitete mit Klaus Wildenhahn, war mehrfach Grimme-Preisträgerin , drehte in Afrika und Afghanistan und hat jetzt den dritten Film op Platt mit der TV-erfahrenen Cutterin und Regisseurin Margot Neubert-Maric gemacht.

Das KoKi hat beide eingeladen, ihren Film am Sonnabend, 28. Mai, um 20 Uhr im Kino-Center Neustadt vorzustellen.

Karten gibt’s in den Buchläden „Buchstabe“ und an der Abendkasse.

LN

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.