Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Kommen, schnuppern und mitsingen“
Lokales Ostholstein „Kommen, schnuppern und mitsingen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:52 26.01.2016

Der Gemischte Chor Haffkrug sucht Verstärkung. „Gerne würden wir neue Mitglieder jeden Alters begrüßen, die ebenfalls Freude und Spaß an der Singgemeinschaft haben“, heißt es in einer Mitteilung des Chores, der kürzlich zur diesjährigen Hauptversammlung im Haffkruger Heinz-Kiecksee-Haus zusammenkam. „Wir sind eine bunte Reihe von Frauen und Männern, die Freude am Singen haben und diese Freude an der Musik vermitteln möchten“, stellt sich der Chor vor. Wer Lust habe, mitzumachen, sei herzlich eingeladen — nach der Devise: „Kommen, schnuppern und mitsingen.“ Keiner müsse Vorkenntnisse haben oder vorsingen.

Die Chormitglieder blicken auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr 2015 mit elf öffentlichen Auftritten zurück. Darunter waren wieder drei offene Singveranstaltungen. Außerdem richtete der Chor einen Osterbasar aus. Das Osterkonzert wurde zusammen mit den Kindern der Haffkruger Kita aufgeführt — es war ein großer Erfolg. Auch in diesem Jahr wird der Chor wieder mit den Kindern zu Ostern auftreten. Schon jetzt beginnt das Üben von Frühlingsliedern und Volksweisen. Präsentiert werden die Lieder erstmals auf dem Osterbasar am 13. März. Plakate und Veröffentlichungen durch die Gemeinde werden rechtzeitig darauf aufmerksam machen.

Das Interesse an der Hauptversammlung war groß, 21 Mitglieder kamen. Die Wahlen brachten eindeutige Ergebnisse: Wiedergewählt wurden der zweite Vorsitzende Bernd Westphal, Schriftführer Heinrich Schelten, Beisitzer Jürgen Denker und Kassenprüfer Ekkehart Wendorff. Der Chor trifft sich dienstags um 19.30 Uhr in der Aula der Kita in Haffkrug, direkt neben der Feuerwehr. Interessierte mögen sich bei Bernd Westphal unter Telefon 04521/1280 oder bei Wolfgang Stratmann unter Telefon 04563/5392 melden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Berufstätige können sich in Eutin beraten lassen: Am morgigen Donnerstag informiert die gemeinnützige Bildungseinrichtung DAA-Technikum ab 19 Uhr über die berufsbegleitenden ...

26.01.2016

Umweltministerium informiert Grundeigentümer über „freiwillige Maßnahmen“.

26.01.2016

Körperverletzung: Verfahren gegen zwei Brüder eingestellt — Viel spricht dafür, dass die Angeklagten unschuldige Opfer waren.

26.01.2016
Anzeige