Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kompanie mit neuer Führung
Lokales Ostholstein Kompanie mit neuer Führung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 12.04.2016
Kommandeur Alexander Radü (l.) übergibt Hauptmann Mirko Holtz die Fahne der 4. Kompanie. Quelle: pet

Bataillonskommandeur Oberstleutnant Alexander Radü übergab gestern im Rahmen eines Bataillonsappells die Kompanie an den 33-jährigen Offizier, der aus Preetz stammt. Vor ihm hat Jenia Rosentreter für rund ein halbes Jahr als Interims-Kompaniechef die technische Aufklärungskompanie geführt.

Holtz übernimmt die Einheit „in einer Schwächephase“, wie Kommandeur Radü in seiner Ansprache anmerkte. Das war aber keineswegs eine Kritik an der Truppe, sondern Hinweis darauf, dass das Kernpersonal der Kompanie in den nächsten fünf Monaten im Mali-Einsatz ist. Noch gestern am späten Abend verlegten mit Radü an der Spitze die ersten Soldaten aus Eutin nach Köln, um von dort heute nach Mali weiter zu fliegen. „Damit beginnt die Zeit der Aufklärer in Mali, dem Kern der Erweiterung des deutschen Minusma-Anteils“, erläuterte Radü. Die UN-Mission Minusma soll islamistische Rebellen in Mali zurückdrängen und die Region stabilisieren. Die Eutiner Aufklärer werden dort niederländische Einheiten ablösen.

Holtz wird in den kommenden Monaten phasenweise der einzige echte Kompaniechef in Eutin sein, weil die anderen im Einsatz sind. Neben dem neuen Einsatzort Mali sind Eutiner Aufklärer derzeit ebenso h im Kosovo und im Norden Afghanistans zur Überwachung des Camps Marmal eingesetzt. pet

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Spielgeräte für die Landesgartenschau sind schon fertig: Architekten und Bauplaner testen schon einmal die wippenden Stangen, an denen später aber natürlich Kinder hin und herschwingen können.

12.04.2016

Die neuen Strand-Schützer von Niendorf sind im Einsatz: Rund um die Seebrücke sind die Buhnen aus Naturstein fertiggestellt worden.

13.04.2016

Gruber Laienspielgruppe bringt den „Düdeschen Slömer“ auf die Eutiner Bühne.

12.04.2016
Anzeige