Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Puttgarden: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl
Lokales Ostholstein Puttgarden: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 05.12.2018
Die Bundespolizei kontrollierte im Fährhafen von Puttgarden Fahrzeuge, die von der Fähre aus Dänemark kamen und landete einen Treffer. Quelle: LN-Archiv
Puttgarden

Die Bundespolizei hat im Fährhafen von Puttgarden einen Rumänen erwischt, gegen den ein Haftbefehl vorlag. Die Beamten kontrollierten stichpunktartig die Fahrzeuge von der aus Dänemark kommenden Fähre. Die Überprüfung der Personalien des Rumänen ergab, dass gegen den 43-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Der Mann war 2015 in Hessen wegen gemeinschaftlichen schweren gewerbsmäßigen Diebstahls zu einer Geldstrafe verurteilt worden – die hatte er bislang aber nicht gezahlt.

1000 Euro Geldstrafe oder 100 Tage ins Gefängnis

Der Rumäne wurde verhaftet und mit zur Dienststelle genommen. Er hatte die Wahl: entweder zahlen oder 100 Tage ins Gefängnis. Er entschied sich für die erste Möglichkeit. Der 43-Jährige beglich die geforderten 1000 Euro sowie die entstandenen Verwaltungskosten und konnte weiterfahren.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Eutin kam eine Autofahrerin von der Straße ab und stürzte eine fünf Meter hohe Böschung hinunter. Sie wurde leicht verletzt. Laut Polizei blieb es in den meisten Fällen bei Blechschäden.

05.12.2018

Am 5. Dezember 1913 wurde Hildegard Olnhoff geboren. Sie hat zwei Weltkriege erlebt, die Nachkriegszeit, das Wirtschaftswunder. Für ihr langes Leben hat sie eine besondere Erklärung.

05.12.2018

Jonathan Bornholdt und vier weitere Schleswig-Holsteiner wurden vom Bundespräsidenten ausgezeichnet. Sie haben bundesweit die besten Ergebnisse in ihren Abschluss-Prüfungen erreicht.

04.12.2018