Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Konzert auf dem Fährschiff
Lokales Ostholstein Konzert auf dem Fährschiff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:47 07.11.2017
Anzeige
Puttgarden a. F

Angefangen hat alles im 50. Jubiläumsjahr der Vogelfluglinie. 2013 starteten die Reederei Scandlines und der Tourismus-Service Fehmarn (TSF) ihr erstes Fährschiffkonzert mit Buffet. Es wurde zum Renner. In diesem Jahr gab es das 25. Konzertereignis und erstmals einen Gala-Abend.

Singt an Bord: Lene Krämer.

Zum Finale tritt Sängerin Lene Krämer gemeinsam mit dem deutschen Blues- und Jazzpianisten Stephan Scheja sowie dem Percussionisten Georg von Kügelgen auf. Sie sorgen ab 17.30 Uhr für beste Stimmung auf hoher See (Treffpunkt 7. Dezember am Fähranleger, Gangway im 1. Stock, in Puttgarden) In einem liebevoll zusammengestellten Programm präsentiert die Sängerin dänische, deutsche und internationale Weihnachtslieder, ergänzt durch humorvolle Erzählungen über typische weihnachtliche Bräuche unserer skandinavischen Nachbarn. Um die Einstimmung auf Weihnachten perfekt zu machen, dürfen die Gäste bei einigen bekannten Liedern gerne mitsingen.

Der Vorverkauf beginnt morgen, 9. November. Karten für das vierstündige Event gibt es für 29 Euro (mit Ostseecard 27 Euro) ausschließlich beim TSF in Burg und Burgtiefe. Im Preis enthalten sind die Kosten für die Überfahrt, der Konzerteintritt, ein Begrüßungsgetränk und Speisen vom Buffet inklusive Dessert.

gjs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kieler Literaturprofessor Dr. Stephan Opitz und der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Kersten haben an den 2008 verstorbenen deutschen Lyriker Peter Rühmkorf erinnert. Im vollbesetzten Weissen Haus in Cismar haben sie bei einer Lesung Rühmkorfs Arbeiten zu Walther von der Vogelweide noch einmal aufleben lassen.

07.11.2017
Ostholstein KULTUR IN OSTHOLSTEIN Diesmal über den Abschied von der Oldenburger Marcussen-Orgel - Tschüß, Orgel!

Der Abbau der alten Orgel in der Oldenburger Johanniskirche hat begonnen. Die Pfeifen wurden bereits verpackt, das Gehäuse entkernt. Am ersten Advent 2018 soll der Nachfolger des Instruments eingeweiht werden. Bis dahin wird im Gotteshaus nun auf andere Weise musiziert.

07.11.2017
Ostholstein Weissenhäuser Strand - Alle Karten ausgereizt

Bridgeturnier am Weissenhäuser Strand.

07.11.2017
Anzeige