Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Kooperation mit dem Amt Trave-Land

Ahrensbök Kooperation mit dem Amt Trave-Land

Vertrag mit der Gemeinde Ahrensbök kommt den Glasauern zugute.

Voriger Artikel
Bühne frei für vier Tage Blues
Nächster Artikel
Mehr als Räkeln: Sport an der Stange

Andreas Zimmermann und Amtsvorsteherin Gretel Jürgens unterschreiben.

Quelle: Foto: Latz

Ahrensbök. Test bestanden, Vertrag unterzeichnet: Nach einem Probejahr haben Vertreter der Gemeinde Ahrensbök und des Amtes Trave-Land (Kreis Segeberg) gestern ihre Kooperationsvereinbarung endgültig besiegelt. Sie kommt den Einwohnern der Gemeinde Glasau zugute. Diese liegt im Kreis Segeberg, räumlich ist aber das Rathaus Ahrensbök mehr als 20 Kilometer näher an Glasau als Bad Segeberg. Deshalb wurde vereinbart, dass die Glasauer vom 1. April 2016 an ihre Ausweise und Pässe auch in Ahrensbök beantragen und abholen können.

„Das hat gut geklappt, insgesamt waren etwa 50 Bürger hier“, bilanziert Ahrensböks Bürgermeister Andreas Zimmermann (parteilos). Diese Nachfrage sei für die Ahrensböker Verwaltungsmitarbeiter keine dramatische Mehrbelastung gewesen. In der an der Grenze zum Kreis Ostholstein gelegenen Gemeinde Glasau, zu der neben Sarau die Ortsteile Glasau, Neuglasau, Kambek, Altenweide, Neuenweide, Jeshop, Kieckbuschkamp, Bökenberg, Hehfeld und Ziegelei gehören, wohnen etwa 930 Menschen. Ihnen bleibt mit dem Angebot aus Ahrensbök der etwa 30 Kilometer lange Weg zum eigentlich für sie zuständigen Amt Trave-Land erspart. „Zunächst haben die Bürger ganz zaghaft nachgefragt, ob die Bearbeitung in Ahrensbök wirklich möglich ist“, berichtet die Standesbeamtin Angela Wiese.

In Ahrensbök zahlen die Glasauer die gleichen Gebühren für Personal- und Kinderausweise sowie Reisepässe. Das Amt Trave-Land gleicht die Mehrarbeit in Ahrensbök mit einer jährlichen Pauschale von 1000 Euro aus. Ein weiteres Ziel ist es nach Angaben der Beteiligten, den Glasauern auch die Um- und Anmeldung in Ahrensbök zu ermöglichen. Das liege wegen komplizierter Kennzahlen-Regelungen aber noch in weiter Ferne.

latz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Sollte das Fliegen von Drohnen am Strand verboten werden?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.