Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 12 ° Sprühregen

Navigation:
Kräuterkunde auf Dänisch

Lensahn Kräuterkunde auf Dänisch

EU-gefördertes Austauschprojekt zwischen Gartenfreunden – Fünfköpfige Gruppe aus Dänemark zu Besuch auf dem Museumshof Lensahn – Beide Seiten wollen in Kontakt bleiben.

Voriger Artikel
Viel Prominenz am Steuer
Nächster Artikel
NTSV Strand 08 bereit für den HSV

Gespräch am Kräuterbeet: Heidrun Leddin (l.) und Anne Moloney tauschen auf dem Museumshof Lensahn ihr Fachwissen aus.

Quelle: Fotos: Binder

Lensahn. Das Kennenlern-Treffen fand auf der Fähre statt. Sozusagen auf halbem Wege. Viermal pendelten Heidrun Leddin und Anne Moloney zwischen ihren jeweiligen Heimatländern hin und her, weil sie sich so viel zu erzählen hatten. Es war der Beginn einer deutsch- dänischen Freundschaft.

LN-Bild

EU-gefördertes Austauschprojekt zwischen Gartenfreunden – Fünfköpfige Gruppe aus Dänemark zu Besuch auf dem Museumshof Lensahn – Beide Seiten wollen in Kontakt bleiben.

Zur Bildergalerie

Die zwei Frauen verbindet vor allem ihre Leidenschaft für Heilkräuter. Beide haben sich intensiv mit der Lehre von Hildegard von Bingen (siehe Infotext) befasst. Heidrun Leddin kümmert sich seit mehr als 20 Jahren ehrenamtlich um einen eigens angelegten Kräutergarten auf dem Museumshof Lensahn, Anne Moloney hat vor fünf Jahren einen ähnlichen Garten auf der dänischen Insel Fejø geschaffen. Im Rahmen eines EU-geförderten Austauschprogramms war Moloney diese Woche nun mit vier weiteren Hildegard-von-Bingen-Fans aus dem Nachbarland in Lensahn zu Besuch.

Den Kontakt hergestellt hat Fritz Reuter aus Ratekau. Er schob vor drei Jahren das Kleingärtnerprojekt „Hibiskus“ an, in dessen Rahmen seither bereits zahlreiche Gartenfreunde aus Deutschland und Dänemark ihre Erfahrungen ausgetauscht haben. Finanziert wird die Initiative aus dem EU-Förderprogramm „Interreg“, das eine grenzübergreifende Zusammenarbeit unterstützt.

Aus dem internationalen Austausch seien viele Einfälle und Anregungen entstanden, erzählt Heidrun Leddin, die auch den dänischen Kräutergarten schon gesehen hat. Beide Seiten könnten voneinander lernen und Ideen für die heimischen Projekte mitnehmen. Die dänischen Gäste hätten sich beispielsweise besonders für die Rezepte interessiert, nach denen sie bei ihren Seminaren mit den Teilnehmern Heilöle und Tinkturen für den Hausgebrauch herstellt.

In Dänemark sei der ganzheitliche Ansatz der Hildegard von Bingen noch nicht sehr weit verbreitet, erklärt Anne Moloney. Umso mehr freue sie sich, dass sie mit Heidrun Leddin nun jemanden gefunden habe, von dessen Erfahrung sie profitieren könne. Zusammen mit ihrem Mann hat die Dänin ihr Grundstück vor fünf Jahren in eine kleine Farm verwandelt, von deren Erträgen sie sich jetzt selbst versorgen können. Über das weltweite Netzwerk WWOOF – „World-Wide Opportunities on Organic Farms“ – kommen regelmäßig freiwillige Helfer aus vielen verschiedenen Ländern zu ihnen, um ein naturverbundenes Leben auf einer ökologischen Farm kennenzulernen. Einige von ihnen hat Moloney jetzt auch nach Lensahn mitgebracht. „Wir leben zusammen wie eine Familie“, erzählt Moloney vom Alltag auf dem heimischen Hof. Viele Helfer blieben mehrere Monate bei ihnen, einige sogar mehrere Jahre.

Anders als in Lensahn sei der „Hildegard-Kräutergarten“ auf Fejø bisher hauptsächlich zum Anschauen beziehungsweise für den Eigenbedarf da. Zwar würden sie mittlerweile auch Touristenführungen durch den Garten anbieten – gemeinsames Ernten und Zubereiten wie auf dem Museumshof steht bisher jedoch nicht auf dem Programm. „Wir hoffen, dass wir im kommenden Jahr die ersten Kurse in dieser Richtung veranstalten können“, sagt Anne Moloney. Dafür sei es sehr hilfreich gewesen, Heidrun Leddins Arbeit in dieser Richtung kennenzulernen: „Da können wir uns mit Sicherheit etwas abschauen.“

Die hiesige Kräuterexpertin freut sich derweil vor allem über das breite Fachwissen ihrer dänischen Nachbarin. Deren Garten sei, was die Auswahl an Pflanzen betreffe, noch viel umfangreicher ausgestattet als das Lensahner Exemplar. „Bei uns liegt der Schwerpunkt ganz klar auf der medizinischen Wirkung“, erklärt sie, „aber Kräuter können ja noch viel mehr.“

Das einzig Negative, das beide Frauen nach den gemeinsamen Tagen nennen, ist: „Eine Woche ist einfach zu kurz.“ Sie wollen den Kontakt auf jeden Fall aufrecht erhalten und weitere Treffen auf die Beine stellen. Zwar läuft das „Hibiskus“-Projekt dieses Jahr aus – „aber wir machen auf privater Ebene auf jeden Fall weiter“.

Universalgelehrte

Hildegard von Bingen (1098 – 1179) war Benediktinerin, Dichterin und Universalgelehrte. Im Jahre 2012 wurde sie von Papst Benedikt XVI. heilig gesprochen.

Ihre Ansichten gelten als revolutionär und ihrer Zeit voraus. Nicht zuletzt ihre Lehre von der Wirkung diverser Heilkräuter hat bis heute Bedeutung.

Neben religiösen und medizinischen Abhandlungen befasste sich Bingen mit Musik und Ethik.

Jennifer Binder

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!

Wir berichten über den Wahlkampf in Ihrer Straße. Informieren Sie sich über die Kandidaten Ihres Wahlkreises und stellen Sie Ihnen direkt Ihre Fragen!  mehr

In Kücknitz ist am Vormittag bei Bauarbeiten auf einem Firmengelände möglicherweise eine Bombe freigelegt worden.
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den September 2017.

Bundestagsparteien haben sich für eine Verlängerung der Wahlperiode von vier auf fünf Jahre ausgesprochen. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.