Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kreis-Offensive für Ausbildung in Teilzeit
Lokales Ostholstein Kreis-Offensive für Ausbildung in Teilzeit
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 16.10.2015
Eutin

Ostholstein will sich als familienfreundlicher Kreis weiter profilieren. Um mit gutem Beispiel voranzugehen, soll die Kreisverwaltung künftig verstärkt Ausbildung in Teilzeit anbieten. Ein entsprechender Antrag der SPD-Kreistagsfraktion fand jetzt im Hauptausschuss einstimmige Unterstützung.

Schon jetzt ist es möglich, die Ausbildung zur oder zum Verwaltungsfachangestellten in Teilzeit zu absolvieren. Das Interesse ist aber schwach. Und die wenigen Nachfragen kamen nicht zum Zuge, weil die Bewerberinnen den Anforderungen nicht genügten. Um das Interesse anzukurbeln, soll die Möglichkeit der Teilzeit-Ausbildung jetzt aktiv beworben werden.

Schwieriger ist es beim dualen Studium als Kreisinspektorenanwärter. Das Studium ist in Trimester gegliedert mit einer Verzahnung von theoretischer und praktischer Ausbildung. Problem ist der praktische Teil, die Teilzeit kollidiert mit dem Vorbereitungsdienst. Der Hauptausschuss beschloss, Erkundigungen einzuholen, wie auch dieser Ausbildungsgang in Teilzeit absolviert werden kann.

Die SPD hatte in ihrem Antrag auf Möglichkeiten in anderen Kreisen und Städten verwiesen. „Zu einem familienfreundlichen Kreis gehört das Angebot von Ausbildung in Teilzeit“, hieß es in ihrem Antrag.

Diese erleichtere Menschen, die ständig ein Kind betreuen oder in Pflege eingebunden seien, den Einstieg ins Berufsleben. pet

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Eutiner Klaus-Peter Plötz machte aus seinem Ruhestand einen Dauereinsatz als Lebensretter.

16.10.2015

Gemeindevertreter beschlossen Steuererhöhung / Fördermittel für Hallen-Sanierung in Aussicht.

16.10.2015

Bei strömendem Regen wurde gestern das 150-jährige Seebad-Jubiläum von Timmendorfer Strand eröffnet — mit Riesen-Schirm und Geburtstagstorte.

16.10.2015