Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kreis soll Förderrichtlinien ändern
Lokales Ostholstein Kreis soll Förderrichtlinien ändern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 06.11.2013

Die Förderrichtlinien für Investitionen stehen heute (17 Uhr, Ostholstein-Saal im Kreishaus) auf der Tagesordnung des Schul- und Sportausschusses des Kreises. Im Mittelpunkt steht dabei ein Antrag der SPD-Fraktion, der eine Klarstellung der Richtlinien vorsieht. So soll künftig deutlicher werden, dass der Kreis auch den Kauf bestehender Sportanlagen bezuschusst. Bislang können Vereine nur für den Neubau Geld vom Kreis bekommen. Das Land hingegen bezuschusst bereits auch den Kauf. Anlass für die Diskussionen sind Anträge der Tennisvereine Rot-Weiß Malente und Grün-Weiß Eutin. Beide Vereine haben bereits oder planen Plätze und Clubhaus aus dem Besitz der Landesforsten zu übernehmen. Während in einer vorangegangenen Sitzung die Fraktionen übereinstimmend ihr Unverständnis über die bisherigen Regelungen äußerten, verteidigte Fachbereichsleiter Hans-Peter Birkner die Richtlinien. Außerdem geht es um zwei Kunstrasenplätze in Oldenburg.

hm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Frauen fühlen sich in oder vor einer Trennungssituation durch die Fülle der Dinge, die zu beachten sind, wie vor einem unüberwindbaren Berg.

06.11.2013

Empfehlung des Ausschusses muss noch abgenickt werden.

06.11.2013

Mit der Komödie „Das andalusische Mirakel“ ist das Theater Zeitgeist aus Plön an diesem Wochenende (9. und 10. November) zu Gast in der Kulturscheune Süsel.

06.11.2013
Anzeige