Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kreiskammerorchester kommt nach Oldenburg
Lokales Ostholstein Kreiskammerorchester kommt nach Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 13.01.2018
Oldenburg

Das Kreiskammerorchester unter der Leitung von Dorian Kannenberg gibt am Sonnabend, 3. Februar, ein Solisten- und Sinfoniekonzert in der Oldenburger Johanniskirche. Organisiert wird die Veranstaltung von der Kultour GmbH zusammen mit dem Kulturbund Wagrien.

Musiziert wird ab 19 Uhr in der Kirche. „Das Jahr wird erst richtig eröffnet mit diesem musikalischen Rahmen, der durchaus als etwas spätes Neujahrskonzert zu verstehen ist“, sagt Kultour-Geschäftsführer Michael Kümmel. Das Konzept dieses Konzertes bildet eine Reise in verschiedene Städte Europas und Nordamerikas ab. Dabei sind zum Beispiel das Quintetto „La Musica notturna di Madrid“ von Luigi Boccherini, die „Pariser Sinfonie“ von Wolfgang Amadeus Mozart, der Walzer „Geschichten aus dem Wienerwald“ oder „New York, New York“.

Als Solisten treten auf: Dr. Andreas Volkmann (Violine), Andreas Drünert (Flöte) und Mathias Voget (Cembalo). Karten für 15 Euro gibt es im Vorverkauf unter anderem in der Göhler Straße 56.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kostenlose Veranstaltung in Schönwalde.

13.01.2018

Seit einem halben Jahr bringt Jessica Grapatin mit ihrer „Seelenlauscherei“ Entspannung und Bewegung nach Pelzerhaken.

13.01.2018

Zwölf Teams, Hunderte Zuschauer und ein Ziel – möglichst viel Geld für den Kinderhospizverein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ in Pansdorf sammeln.

13.01.2018