Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Kreuzung ‚Süseler Baum‘: Unfall fordert mehrere Verletzte
Lokales Ostholstein Kreuzung ‚Süseler Baum‘: Unfall fordert mehrere Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 11.07.2016
Anzeige
Süsel

Gegen 18.45 Uhr befuhr ein Lübecker mit einem Opel Cabriolet die Gemeindestraße von Middelburg nach Süsel. An der Kreuzung Süseler Baum wollte der 37-Jährige die Landesstraße 309 (L 309) überqueren. Dort stieß er nach ersten Erkenntnissen mit einem vorfahrtberechtigten Opel Corsa zusammen, der zu dieser Zeit auf der L 309 von Neustadt i.H kommend in Richtung Pönitz fuhr und durch die Kollision gegen die gegenüberliegende Leitplanke prallte.

Der 46-Jährige Corsa-Fahrer aus dem Kieler Umland saß mit einem 12-jährigen Kind im Auto. Beide kamen leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Eutin. Der Cabrio-Fahrer war zusammen mit einer Ostholsteinerin und ihrem Sohn im Fahrzeug. Bei der Kollision wurde die Frau aus dem Auto geschleudert und schwer verletzt. Die 46-Jährige wurde mit ihrem leicht verletzten 12-jährigen Sohn im Rettungshubschrauber in eine Lübecker Klinik geflogen.

Der Fahrer kam leicht verletzt in ein Krankenhaus nach Neustadt. Beide Opel erlitten Totalschaden und wurden abgeschleppt. Der geschätzte Gesamtsachschaden liegt bei über 12 000 Euro. Die L 309 war für die Unfallaufnahme, Bergungs- und Aufräumarbeiten für etwa eine Stunde voll gesperrt und danach noch eine weitere Stunde teilgesperrt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Ostholstein Timmendorfer Strand - Esel auf Nachtwanderung

Tierischer Einsatz für einen Stadtpolizisten am Wochenende: Er musste in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen ausgebüxten Esel einfangen.

11.07.2016

Schlaff und ausgelaugt: In Timmendorfer Strand wurde am Sonntagnachmittag die Polizei zu einem Sprinter gerufen, in dem ein Hund lag und dem eine Überhitzung drohte. Zeugen hatten die Beamten alarmiert. 

11.07.2016

Der Deutsche Wetterdienst hat am späten Sonntagabend eine amtliche Unwetterwarnung für den Kreis Ostholstein ausgegeben. Die Experten warnen vor schwerem Gewitter mit Orkanböen, heftigem Starkregen und Hagel. 

11.07.2016
Anzeige