Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Krönung einer langen Karriere: Albert Haase gewinnt Vogelschießen
Lokales Ostholstein Krönung einer langen Karriere: Albert Haase gewinnt Vogelschießen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 30.05.2016
Jubel nach dem entscheidenden Treffer: Schützenkönig Albert Haase auf den Schultern seiner Kameraden Sven Gösch und Johannes Faast. Quelle: Marc R. Hofmann

Albert Haase hat am Wochenende das Vogelschießen in Neustadt gewonnen. Er ist der neue König, Monika Krause als Lebensgefährtin seine Königin. Haase krönte seine Karriere als Schützenbruder im 52. Anlauf mit dem Titel und wird fortan als Albert IV. ein Jahr lang in Neustadt „regieren“. 79 Jahre vor ihm, im Jahr 1937, war bereits sein Großvater Schützenkönig geworden, damals als Albert I.

Der Sonnabend gestaltete sich für den Neustädter aufregend. Bereits am frühen Morgen begann das Treffen der Schützen vor den Quartieren. Beim Einmarsch auf die Schützenwiese folgte die Verleihung des Gildeordens an das verdiente Vereinsmitglied. Haase selbst hielt danach die Vaterländische Rede, in der er als Silberwart und Siegelbewahrer der Gilde die kommende Majestät zur täglichen Benutzung des königlichen Silberbechers aufrief. Am Abend schließlich die Krönung: Der Vogel zeigte sich bis zum Schluss störrisch und fiel erst mehrere Sekunden nach Haases Schuss zu Boden – kurz bevor der nächste Schützenbruder ansetzen konnte.

hof

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 10. und 11. Juni geht es dann im Waldort hoch her.

30.05.2016

Alle Entwürfe im Ausschuss durchgefallen – Zweite Chance für das Planungsbüro? – Zeit drängt: Im Herbst soll erster Spatenstich für Promenaden-Neubau sein.

30.05.2016

Beschendorf: Gasbrenner verursachte Brand am Haus.

30.05.2016
Anzeige