Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein L 59: Schulbusverkehr wegen Bauarbeiten eingestellt
Lokales Ostholstein L 59: Schulbusverkehr wegen Bauarbeiten eingestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 12.07.2016
Die Bauarbeiten auf der L 59 sind bereits in vollem Gang. Quelle: T. Klatt
Anzeige
Göhl

Die Nutzer dieses Abschnitts der L 59 dürften sich nach Fertigstellung der Maßnahme freuen. Besonders der marode Zustand der Fahrradwege war vielen Radlern schon seit Jahren übel aufgestoßen. Doch die Erneuerung bringt für die Bevölkerung der umliegenden Ortschaften auch Nachteile mit sich.

13 Wochen sollen die Bauarbeiten andauern. In dieser Zeit fällt auch der Busverkehr für die Ortschaften Augustenhof, Gaarz, Quals und Plügge aus. „Wir haben hin- und herüberlegt, aber es gab für den Ausfall des Busverkehrs keine Alternative“, bedauert Bürgermeister Thomas Bauer (BGG). Derzeit müssten die Kinder mit dem Fahrrad zur Grundschule nach Göhl fahren oder die Eltern Fahrgemeinschaften für den Schulbesuch ihrer Kinder organisieren. Bauer: „Ein Vater hat sich daraufhin bei uns beschwert, hatte auf Nachfrage aber auch keine Idee, wie der Schulbusverkehr hätte aufrechterhalten werden können.“ Etwas gemindert würden die Folgen dadurch, dass die Bauarbeiten in die Zeit der Sommerferien fielen. „Kinder, die jetzt mit dem Rad zur Schule müssen, haben den Vorteil, dass es jetzt auf dieser Strecke so gut wie keinen Autoverkehr mehr gibt“, sagt Bauer.

Die zehn Kilometer lange Baustrecke wird abschnittsweise erneuert. Es werden die Fahrbahn, der straßenbegleitende Radweg, die Busbuchten und rund 900 Meter Regenwasserleitung erneuert. Eine entsprechende Umleitungsstrecke ist von der B 501 über Heringsdorf nach Göhl ausgeschildert.

 tk

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausstellungen, Erzähl-Kunst und Sofakonzerte will Petra Herrmann künftig in Presen veranstalten. Sie hat sich mit dem „atelier7art“ einen Wunschtraum erfüllt.

12.07.2016

Ein Autounfall sorgte am Dienstag gegen 16 Uhr für eine kurzzeitige Sperrung der A 1 zwischen Oldenburg-Süd und Lensahn. Eine Person wurde verletzt und musste in die Klinik nach Neustadt gebracht werden.

12.07.2016

Bei einem Unfall am vergangenen Donnerstag wurden auf der B 501 zwei Menschen verletzt. Ein VW Passat war frontal mit einem entgegenkommenden Mazda zusammengestoßen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Unfall beobachtet haben - die Aussagen der Beteiligten sind widersprüchlich.

12.07.2016
Anzeige