Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „LaTiDo“-Chor: Neue Sänger willkommen
Lokales Ostholstein „LaTiDo“-Chor: Neue Sänger willkommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 21.11.2016
Chorleiterin Uli von Welt freut sich auf interessierte Sänger. FOTO: HFR

„LaTiDo“ heißt der Chor, dessen Mitglieder sich jeden Donnerstag in Timmendorfer Strand treffen. Dabei singen „Bürger aus Timmendorfer Strand, Bürger der Nachbargemeinden, Geflüchtete aus Syrien, Afghanistan, Eritrea, Somalia und anderen Ländern“ zusammen, heißt es in einer Mitteilung. Neue Stimmen seien willkommen, berichtet Chorleiterin Uli von Welt. Geprobt werde donnerstags von 19.30 bis 21 Uhr im Musikraum der GGS (Poststraße). Informationen gibt es unter Telefon 0170/4877701 oder per E-Mail an mail@ulivonwelt.de. „Seit neun Monaten entzündet dieser Funke unbewusst Empathie. Diese innere Freude, die überspringt und steckt andere an“, sagte Uli von Welt. „Gelernt wird natürlich auch, so werden Stimmbildung und Atemtechnik vermittelt. Die Teilnahme ist kostenlos, das Repertoire so bunt wie die Singenden.“ Auftritte des Chors sind am Sonnabend, 3. Dezember, bei „Fischers Wiehnacht“ im Niendorfer Hafen und am Sonntag, 8. Januar, beim Neujahrsempfang der Gemeinde Timmendorfer Strand.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

CISMAR ÖFFNUNGSZEITEN Haus der Natur: 10.00-19.00 Naturmuseum EUTIN SITZUNG Kreishaus, Lübecker Straße 41: 17.00 Hauptausschuss des Kreises Ostholstein ...

21.11.2016

1000 Euro Geldbuße für 72-jährigen Autofahrer aus Pansdorf – Schmerzensgeldprozess folgt.

21.11.2016

. Der Fehmaraner Schäfer Peter Ehler hat am Sonntagmorgen auf einer Weidefläche von Gut Rosenhof ein totes Schaf aus seiner Herde gefunden. „Das Tier wurde offensichtlich gerissen“, sagt Ehler.

21.11.2016
Anzeige