Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Ladies’ Day“ im „Freizeitpark des Jahres“
Lokales Ostholstein „Ladies’ Day“ im „Freizeitpark des Jahres“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:20 15.07.2016
Fast andächtig lauschten die Damen – hier Ministerin Britta Ernst (M.) mit Bettina Hagedorn – der Geschichte vom kleinen Zaren, einer Achterbahn für Kinder, die Claudia Leicht (l.) erzählte.

Dass eine Veranstaltung von mehr als fünf Stunden informativ, kurzweilig und nützlich sein kann, zeigte sich beim Treffen von etwa 120 Frauen aus Medien, Kultur, Politik, Wirtschaft, Bildung, Vereinen und Verbänden beim „Ladies’ Day“ im Hansa-Park.

Bettina Hagedorn, SPD-Abgeordnete im Deutschen Bundestag, hatte zum vierten Mal Netzwerkerinnen aus Ostholstein, Plön, Stormarn und der weiteren Region zusammengeführt, die von Hausherrin Claudia Leicht begrüßt wurden. Bei einem charmanten und lehrreichen Rundgang verriet Claudia Leicht voller Freude, dass der Hansa-Park in Sierksdorf soeben mit dem „Parkscout-Publikums- Award-2016“ ausgezeichnet wurde und damit der beliebteste deutsche Freitzeitpark ist. „Darüber sind wir ganz glücklich.“ Dies umso mehr, als dass die Sierksdorfer in einer weiteren Kategorie punkten konnten. Das Hansa-Park-Resort mit seiner Ostsee-Traumlage wurde zum beliebtesten Ferienpark des Jahres gewählt.

Im Fort-Alamo-Saloon setzte Bettina Hagedorn zwischen den Gängen des Menüs mit zwei Talkrunden Schwerpunkte in den Bereichen Bildung und Kultur. Im Gespräch mit der Kieler Bildungsministerin Britta Ernst zeigte sich, dass auch die Politik nicht mehr vorrangig auf Abitur und Studium setzt, sich vielmehr für ergänzende Ausbildungsmodule ausspricht. Sabine Kuhnert, Geschäftsführerin der Eutiner Festspiele, bot an, zu einem der nächsten „Ladies’ Days“ in die Opernscheune zu laden.

jhw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Kinderschutzbund Eutin besteht mittlerweile seit 35 Jahren und die „Kinderinsel“ seit 20 Jahren.

15.07.2016

Ahrensbök feiert mit Franzosen, Polen, Dänen und Norddeutschen 25 Jahre Partnerschaftsverein St. Savinien.

15.07.2016

Migranten aus den Daz-Klassen der Kreisberufsschule haben eine Ausstellung über ihre Schicksale gestaltet.

15.07.2016
Anzeige