Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Land im Glück“: Landwirte spenden für Kinder
Lokales Ostholstein „Land im Glück“: Landwirte spenden für Kinder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 09.10.2017
Frauke Vollbracht und LEV-Vorstand Jörg Kiel ermitteln die Gewinner der Spendenaktion. Quelle: Foto: Weilandt (hfr)
Oldenburg

Ziel der Initiative von LEV und Kreisbauernverband ist es, regionale Projekte zu unterstützen (die LN berichteten). 11680 Euro – 5000 Euro davon hat die LEV beigesteuert – wurden unter den Landwirten gesammelt; die Differenz von 320 Euro wird ebenfalls von der LEV übernommen.

Zugute kommen sollen die Spenden den Pfadfindern der Kirchengemeinde Grube für die Umgestaltung einer Kuhkoppel zum Erlebnisgelände (3000 Euro), dem TSV Lensahn für Trainingskleidung für Jugendliche mit Migrationshintergrund (2000), der Kita Wensin (Kreis Segeberg) für eine Bewegungslandschaft (3000), der Kita Schwalbennest in Bosau für ein Gewächshaus (1000), der Kita Wirbelwind in Hassendorf für Gartengeräte (1000), der Kita Gänsewiese in Petersdorf für Spielzeug (1000) und der Montessori-Schule Fehmarn für Werkzeug (1000).

Die Initiatoren wollen die Aktion „Land im Glück“ fortan jedes Jahr wiederholen. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.landimglueck.sh.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!