Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Landesmeister 2018 gesucht
Lokales Ostholstein Landesmeister 2018 gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:10 31.07.2018
Wakeboarder und Wakeskater werden am Sonnabend im Wasserskipark Süsel ihre Tricks zeigen. Quelle: Foto: Hfr
Süsel

Sie kommen aus ganz Deutschland angereist – Landesmeister kann aber natürlich nur der werden, der in Schleswig-Holstein wohnt. Vom WSC Süsel gehen starke Leute an den Start: die Brüder Julius und Niles Wittmaack (sie starten bei den Junioren beziehungsweise Boys), die Zwillinge Shawn und Luke Boomers (Open Men) und Arnim Lange. „Er ist Deutscher Meister im Wakeskaten“, sagt Christian Rumpel.

Die Sportler des Süseler Clubs seien allgemein sehr erfolgreich, berichtet er stolz: „Bei einem Wettbewerb im Wasserskipark Zossen bei Berlin haben sie kürzlich vier von sechs Disziplinen gewonnen.“

Bei der „Berlin-Brandenburg-Meisterschaft“ errangen die Wakeboarder/Wakeskater dazu noch zwei zweite Plätze, Erfolgreich waren: Niles Wittmack (1. Platz Boys Men Wakeboard), Lars Machedanz (1. Junior Men Wakeboard), Marleen Olesch (2. Open Ladies Wakeskate), Sean Boomers (1. Open Men Wakeboard), Arnim Lange (2. Open Men Wakeskate) und Sven Steinfadt (1. Veterans Men Wakeboard).

Das Ziel der Schleswig-Holsteinischen Meisterschaften sei es, Hochleistungssport zu zeigen, so Rumpel. Leider seien rund 80 Prozent der Aktiven Männer. „Es ist wohl eher ein Männersport“, räumt Rumpel ein, „aber wir würden uns freuen, wenn sich das Verhältnis wenigstens in 60:40 wandeln würde.“

Die Bedingungen für die Veranstaltung sind gut. „Wir haben eine Wassertemperatur von 24 Grad.“ Der Wasserski- und Wakeboardpark Süsel sei ein großer Profiteur der Wetterlage, sagt Betreiber Rumpel erfreut. Er habe in diesem Sommer rund 20 Prozent mehr Besucher. „Irgendwann wollen die Leute auch mal was anderes als Strand, und dann kommen sie zu uns.“

Die Meisterschaften starten am 4. August um 12 Uhr. „Für den offiziellen Wettkampf braucht man eine Wakeboard-Lizenz vom Verein oder der Wakeboard-Vereinigung“, sagt Christian Rumpel. Bis Freitag, 3.

August, 12 Uhr, ist noch Gelegenheit, sich anzumelden. Mitmachen dürfen Wakeboarder im Alter zwischen sechs und 66 Jahren. Die drei punktbesten Schleswig-Holsteinischen sowie nationalen und internationalen Fahrer und Fahrerinnen der Finalläufe werden mit Urkunden ausgezeichnet. Auch Preisgelder werden ausgeschüttet: Der Erste bei den Open Men und die Erste bei den Open Ladies erhalten 200 Euro. Für die nachfolgenden Plätze gibt es 100 beziehungsweise 50 Euro. Die Siegerehrung soll gegen 21 Uhr stattfinden.

Im Anschluss folgt der High Jump Contest: Dabei wird ein Wasserstrahl über die Bahn geschickt. Die Teilnehmer kommen aus der Kurve gefahren und müssen über den Wasserstrahl springen, der immer höher gestellt wird. Der Rekord liegt bei 3,90 Meter.

Start in vier Klassen

Auf Bahn 1 finden am Sonnabend, 4. August, die Schleswig-Holsteinischen Meisterschaften statt. Der öffentliche Betrieb läuft auf Bahn 2.

Bis Freitag, 3. August, um 12 Uhr ist Gelegenheit, sich für den Wettkampf anzumelden (Tel. 04524/1777 oder per E-mail fun@wasserski-suesel.de). Das Startgeld beträgt 55 Euro (inklusive Verpflegung).

Gestartet wird in den Klassen Schüler/innen, Jahrgänge ab 2003 oder später, Junioren/innen, Jahrgang 2002 oder später, Offene Klasse Men/Ladies (ohne Altersbeschränkung), Master Men/Ladies Jahrgang 1983 oder früher.

Ulrike Benthien

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hafentage stehen an: Von Freitag bis Sonntag, 3. bis 5. August, wartet ein abwechslungsreiches Programm auf die Besucher. Von regionalen Spezialitäten, über maritime Accessoires bis zur Live-Musik auf der Hafenbühne – der Niendorfer Hafen wird am Wochenende zur Festmeile.

31.07.2018

Beim Theater Eutiner Mischpoke herrscht Hochbetrieb. Bis zur Premiere am 1. September ist nicht mehr viel Zeit.

31.07.2018

Sommerausstellung in der Dunkerschen Kate in Bosau beginnt heute.

31.07.2018