Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Landesstraße 181 wird gesperrt
Lokales Ostholstein Landesstraße 181 wird gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:22 22.09.2016
Anzeige
Sereetz

Autofahrer, die an diesem Wochenende auf der Landesstraße 181 zwischen den Autobahn-Anschlussstellen Sereetz und Dänischburg unterwegs sein wollen, müssen sich auf Umwege und Behinderungen einstellen. Ab heute etwa 14 Uhr bis Sonntag wird die L 181 auf diesem Anschnitt in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Grund sind Asphaltierungsarbeiten. Das teilte jetzt die Lübecker Niederlassung des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein mit.

„Die Anschlussstelle Sereetz der A-1-Richtungsfahrbahn Fehmarn sowie die gegenüberliegende Kaltenhöfer Straße liegen im Bereich der Vollsperrung und sind nicht zu erreichen“, heißt es in der Mitteilung. Zudem sei die Zufahrt zum Nahversorgungszentrum „An der Au“ am Sonntag für einen Tag voll gesperrt.

Der Verkehr aus Richtung Ratekau wird ab der Anschlussstelle Ratekau über die L 181 in Ratekau auf die L 290 (Sereetzer Weg, Schulstraße) Richtung Anschlussstelle Dänischburg geleitet. Der Verkehr aus Richtung Bad Schwartau wird über die L 309 (Riesebusch) Richtung Ratekau geführt und folgt dann ebenfalls der L 290.

Für den aus Richtung Dänischburg kommenden Verkehr wird die Umleitung entgegengesetzt über die L 290 Richtung Ratekau und dann weiter auf der L 309 eingerichtet. Für den Autobahnverkehr mit Ziel Sereetz wird die Umleitung der A-1-Anschlussstelle Sereetz Richtungsfahrbahn Fehmarn über die Anschlussstelle A 226 Lübeck-Dänischburg geführt. Im gleichen Zug wird der Verkehrsstrom dieser gesperrten Anschlussstelle Sereetz in Richtung Ratekau/Bad Schwartau über die Anschlussstelle A 1 Ratekau geführt. Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert.

Der Landesbetrieb kündigt weiterhin an, dass ab Montag, 26. September, bis voraussichtlich 14. Oktober die L 181 ab dem Brückenbauwerk der A 1 bis zur Zufahrt des Nahversorgungszentrums „An der Au“ voll gesperrt wird. Das gelte auch für die Anschlussstelle Sereetz, Richtungsfahrbahn Lübeck. Die Geschäfte sind in dieser Zeit einspurig aus Richtung Ratekau zu erreichen. Die L 181 zwischen Dänischburg und dem Autobahnanschluss Sereetz (Rampen der Fahrtrichtung Fehmarn) sowie die Anbindung der Kaltenhöfer Straße sind ab Montag wieder offen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Überlegungen zur Attraktivierung der Gemeinde – Knapp 50 Einwohner bei Diskussionsabend – Besonders Informationspolitik soll verbessert werden.

22.09.2016

Stadtwerke bieten jetzt 1000 Mbit an – „Zehn Mal schneller als die Telekom“.

22.09.2016

„Von gar nicht abschätzbarer Bedeutung – Frauen schreiben Reformationsgeschichte“ ist ein Vortrag überschrieben, zu dem das evangelische Frauenwerk am heutigen Freitag ...

22.09.2016
Anzeige