Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° Schneeschauer

Navigation:
Landgericht Lübeck: Reederei-Erbinnen zu Bewährungsstrafen verurteilt

Lübeck/Neustadt Landgericht Lübeck: Reederei-Erbinnen zu Bewährungsstrafen verurteilt

Die Erbinnen der Reederei Deilmann gestehen vor Gericht, für Mitarbeiter zu wenig oder keine Sozialversicherungsbeiträge gezahlt zu haben. Sie kommen mit Bewährungsstrafen davon. Doch der nächste Prozess wartet schon. Es geht um versuchte Steuerhinterziehung.

In dem Prozess ging es um die Flusskreuzfahrtschiffe. 

Quelle: LN-Archiv

Lübeck/Neustadt. Die Reederei-Erbinnen sind vom Landgericht Lübeck wegen nicht gezahlter Sozialversicherungsbeiträge zu Bewährungsstrafen von jeweils einem Jahr und zwei Monaten verurteilt worden. Mit diesem Strafmaß kämen die beiden Angeklagten nicht schlecht weg, sagte der Richter in der Urteilsbegründung am Dienstag. Zuvor hatten die Schwestern, gestanden, fünf Jahre lang für die Crews auf den Flusskreuzfahrtschiffen der Reederei zu geringe oder gar keine Sozialversicherungsbeiträge entrichtet zu haben. Berühmt geworden war die Reederei Deilmann durch das frühere ZDF-Traumschiff „Deutschland“

Das schnelle Urteil am zweiten Verhandlungstag war möglich geworden, weil sich Gericht, Staatsanwaltschaft und Verteidigung auf eine Art Vergleich verständigt hatten. Die Angeklagten legten Geständnisse ab, im Gegenzug wurden 196 der ursprünglich 596 Anklagepunkte vorläufig eingestellt. In den verbliebenen 400 Fällen entstand nach Angaben der Staatsanwaltschaft ein Schaden von rund einer Million Euro. 

„Wir haben Fehler gemacht und übernehmen die Verantwortung dafür“, sagten die Angeklagten am Dienstag. „Wir sind davon ausgegangen, dass wir funktionierende Strukturen übernommen haben und haben uns auf die Kompetenz der langjährigen Mitarbeiter verlassen“, sagten die Angeklagten. Rückwirkend betrachtet sei das ein Fehler gewesen. 

Bereits am Mittwoch (6. Februar) beginnt ein weiterer Prozess gegen die Rederei-Erbinnen. Dabei geht es um die Neuauflage eines Prozesses wegen Verdachts der Steuerhinterziehung. Der Bundesgerichtshof hatte 2017 ein Urteil des Landgerichts Lübeck aufgehoben, in dem die Schwestern zu Haftstrafen von jeweils zwei Jahren und neun Monaten verurteilt worden waren.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Februar 2018 zu sehen!

Jetzt beginnt die Fastenzeit - schöner Brauch oder Blödsinn?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.