Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Laternenumzüge: Die aktuellen Termine
Lokales Ostholstein Laternenumzüge: Die aktuellen Termine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:33 12.10.2016
Anzeige
Ostholstein

Ostholstein Überall in den Gemeinden laufen die Kinder jetzt mit ihrer Laterne. Mal organisiert die Dorfschaft die Umzüge, mal die Feuerwehr. Eine Übersicht der nächsten Termine:

Zarnekau: Erst Werbung für die Feuerwehr, dann Laternenumzug – in Zarnekau ist die Feuerwehr am kommenden Sonnabend, 15. Oktober, den ganzen Nachmittag und Abend auf den Beinen.

Von 14 bis 17 Uhr gibt es auf dem Gelände des Dörphuus eine Infoveranstaltung, bei der die Wehr ihre Ausrüstung präsentiert, die Feuerwehr Süsel den Einsatz von Schere und Spreizer zeigt und die Neustädter Wehr ihren Rüstwagen vorführt. Weitere Angebote sind ein Simulator für die Motorsägen-Ausbildung und die Demonstration eines Fettbrandes. Die Zarnekauer Wehr ist dringend auf Nachwuchs angewiesen und hofft so, neue Mitglieder zu gewinnen, sowohl für die Jugendfeuerwehr wie für die aktive Wehr. Um 19 Uhr beginnt dann in der Straße Dür Tied der Laternenumzug. Er führt mit Musik durchs Dorf und zum Dörphuus, wo ein Lagerfeuer brennen wird.

Bosau: Die Feuerwehr Bosau-Kleinneudorf lädt für Freitag, 14. Oktober, alle Kinder aus dem Ort zum Laternelaufen ein. Start ist um 19 Uhr am Haus des Kurgastes. Begleitet wird der Umzug vom Musikzug Plön, hinterher gibt es Suppe, Würstchen und Getränke. Da es in Bosau zurzeit keinen Dorfvorstand gibt, ist die Feuerwehr eingesprungen. Ohne ihr Engagement hätte es sonst vielleicht keinen Umzug gegeben.

Kreuzfeld: Der Verschönerungsverein lädt für kommenden Freitag zum Laternenfest ein. Beginn ist um 19 Uhr am Bolzplatz, von dort geht es mit Musik vom Feuerwehrspielmannszug Süsel durch das festlich geschmückte Dorf. Für Hunger und Durst steht bereits ab 18 Uhr die bewährte Mannschaft für die Gäste am Grill und am Tresen bereit.

Neukirchen: Der Verschönerungsverein Neukirchen veranstaltet am Freitag, 21. Oktober, seinen Laternenumzug. Treffpunkt ist um 18.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. Im Anschluss gibt es am und im Gerätehaus ein gemütliches Beisammensein. Der Verschönerungsverein würde sich freuen, wenn Häuser und Grundstücke wie in den vergangenen Jahren mit Laternen geschmückt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erörterungstermin im Sportlerheim zur Umwandlung der Göhler Biogasanlage – Betreiber und Gutachter stellten sich den Einwendungen der Gemeinde und der Bürger.

12.10.2016

Einnahmen deutlich höher als erwartet – Bürgermeister Mark Burmeister rechnet mit drei Millionen Euro.

12.10.2016

Obermeisterin Kirstin Voß aus Oldenburg wurde einstimmig in ihrem Amt bestätigt.

12.10.2016
Anzeige