Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lebensretter für Scharbeutz
Lokales Ostholstein Lebensretter für Scharbeutz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 28.05.2016
Offizielle Übergabe der zwei Defis vor der DLRG-Station an der Scharbeutzer Seebrücke mit Bürgermeister Volker Owerien und Vertretern des Lions Club Lübecker Bucht sowie der Wirtschaftsvereinigung (WVS) Scharbeutz. Quelle: René Kleinschmidt

„Eigentlich stand für mich heute morgen dringend notwendige Gartenarbeit auf dem Programm, aber natürlich bin ich lieber der Einladung des Lions Clubs Lübecker Bucht und der Wirtschaftsvereinigung Scharbeutz gefolgt. Nicht, weil ich keine Lust zur Gartenarbeit habe, sondern weil ich eine wertvolle, möglicherweise lebensrettende Spende entgegennehmen darf,“

sagte Bürgermeister Volker Owerien gestern während der offiziellen Übergabe von zwei Defibrillatoren, auch Defis genannt, auf dem Scharbeutzer Seebrückenvorplatz. „Wertvoll und lebensrettend kann dieses Geschenk für jeden von uns werden, auch wenn wir auf diesen Fall gern verzichten können. Aber manchmal entscheiden Minuten über Leben und Tod. Im Notfall muss ein entsprechender Defi schnell griffbereit sein.“

Die Aufstellung dieser Geräte soll nach dem Wunsch der Sponsoren auf den Seebrückenvorplätzen in Haffkrug und Scharbeutz erfolgen. Ziel dieser Aktion sei es, bei gesundheitlichen Problemen schneller und kompetent helfen zu können. „Das Gerät ist selbsterklärend und jeder Laie kann es, ohne Angst zu haben, benutzen,“ so Owerien, der sich im Namen der Gemeinde für die Spende im Wert von 3000 Euro beim Lions Club und der WVS bedankte. Auf Initiative von Internist Dr. Martin Struve hatten beide kooperiert.

Um die Angst vor der Nutzung der Defis zu überwinden, seien Mitarbeiter der Gewerbetreibenden im Bereich Strandallee in deren Handhabung geschult worden, so die Initiatoren. Laut Owerien sollen Mittel für weitere Geräte bereitgestellt werden. rk

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Tage steht die Landesgartenschau im Zeichen des Niederdeutschen.

28.05.2016

Interkulturelle Fragen bei Tagung des Landesjugendrings in Scharbeutz und Wahlen.

28.05.2016

In die Kulturscheune in Süsel kamen 60 Schauspieler aus ganz Schleswig-Holstein zusammen / Das Immaterielle Kulturerbe hat viele treue Fans.

28.05.2016
Anzeige