Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Lehrermangel: Massiver Stundenausfall an Grundschule

Eutin Lehrermangel: Massiver Stundenausfall an Grundschule

An der Eutiner Gustav-Peters-Schule haben zuletzt acht Vollzeitkräfte gefehlt. Rund 180 Unterrichtsstunden sind dadurch pro Woche ausgefallen. Eltern, Lehrer und das zuständige Schulamt sind verzweifelt.

Voriger Artikel
Neues Kleinspielfeld in Burg eingeweiht
Nächster Artikel
Grundschüler sammeln für Polio-Aktion

Außenstelle in Fissau: Die Mütter Athena Kröger und Jana Weißenfeld (v. l.) sind verzweifelt. Es fällt zu viel Unterricht aus.

Quelle: Fotos: Rosenkötter, K. Meyer

Eutin. Viele Unterrichtsstunden finden nicht statt, teilweise müssen die Kinder sogar Zuhause bleiben, weil die Betreuung fehlt. An der Gustav-Peters-Schule herrscht das Chaos, denn es fehlen Lehrkräfte. Eltern, Lehrer und das zuständige Schulamt sind verzweifelt.

„Wir sind schon mit einem Defizit ins Schuljahr gestartet“, sagt Christine Ludwig, Leiterin der Gustav-Peters-Schule. 640 Grundschüler besuchen ihre Schule, die insgesamt drei Standorte hat – Eutin, „Am Kleinen See“ und Fissau. „Zwei Planstellen fehlten und wir konnten somit zwar den Stundenplan besetzten, aber es gab keine Vertretungen“, sagt Ludwig. „Das bedeutet Unruhe und Stress für Schüler und Lehrer, „aber was sollen wir machen? Wir finden einfach keine Lehrkräfte.“

Im Laufe des Schuljahres spitzte sich die Situation weiter zu. Acht Vollzeitkräfte waren durch längere Krankheit oder Mutterschutz verhindert, hinzu kamen kurzfristige Ausfälle. Rund 180 Lehrerwochenstunden fielen dadurch pro Woche aus. „Die konnten teilweise durch Vertretungen aufgefangen werden“, sagt die Schulleiterin. Elf Vertretungskräfte seien im Laufe des Schuljahres an der Grundschule gewesen – aber unterschiedlich lange. „Einige sind noch da, andere haben zum Beispiel nach drei Wochen aufgegeben“, sagt Ludwig. „Wir haben uns wirklich um eine Lösung bemüht.“ Insgesamt 24 Stundenpläne hat die Schulleitung für die drei Standorte erstellt, normalerweise seien es drei, maximal sechs. „Die Situation sorgt für eine Riesenberg Arbeit“, sagt Ludwig. „Jeder Plan kostet um die acht Stunden Zeit, dazu kommen zahlreiche Bewerbungsgespräche.“

Trotz der Bemühungen seien mittlerweile alle drei Standorte von den massiven Problemen betroffen. „Wir mussten teilweise Briefe an die Eltern schreiben, dass wir die Kinder an einigen Tagen früher nach Hause schicken müssen“, sagt Christine Ludwig. „In Fissau mussten sie vereinzelt sogar Zuhause bleiben.“ Natürlich habe es für diejenigen, bei denen das nicht möglich war, eine Betreuung in der Schule gegeben. „Das ist aber kein Unterricht“, sagt Ludwig. „Letztendlich wird das Problem auf dem Rücken der Schüler ausgetragen.“

Deshalb greift man beim Schulamt nun zu außergewöhnlichen Mitteln. „Bei uns sollen sich unbedingt alle melden, die Interesse hätten an einer befristeten Stelle: pensionierte Lehrer, junge Lehrer, die die erste Staatsprüfung schon abgeschlossen haben und auf die zweite warten oder auch Personen aus lehrernahen Berufen – auch wenn das die absolute Notlösung ist“, sagt Schulrat Manfred Meyer.

Grundsätzlich sei es natürlich das Beste, ausgebildete Lehrkräfte zu finden. „Wir haben für sie auch dauerhafte Stellen frei“, sagt Meyer. Geld stünde „ohne Ende“ zur Verfügung. „Aber das Problem ist, dass es einfach nicht gelingt, Vertretungskräfte zu bekommen – der Lehrermarkt ist schwierig“, sagt Meyer. „Wir versuchen wirklich alles.“ Bei der Grundschule, beim Schulamt oder beim Bildungsministerium in Kiel können sich Bewerber melden.

Die Eltern der Grundschüler sind derweil verzweifelt „Im Grunde haben die Kinder das komplette Schuljahr keinen richtigen Unterricht gehabt“, sagt Jana Weißenfeld, Elternvertreterin an der Außenstelle der Schule in Fissau. Ihre zwei Söhne besuchen dort die zweite und dritte Klasse. „Die Situation ist schon seit November so“, sagt die 38-Jährige. Häufig berichteten die Kinder, dass sie im Unterricht Filme gucken oder auf dem Schulhof spielen. Teilweise hätten die Schüler fünf verschiedene Lehrkräfte in einem Fach in diesem Schuljahr gehabt, weil der Stundenplan umgestellt worden ist.

„Ich bin erschrocken über das Leistungs- und Bildungsniveau der Kinder, sie werden schlecht vorbereitet und haben Lücken“, sagt Jana Weißenfeld. „In der Grundschule wird die Basis gelegt. So bekommen sie doch Probleme auf den weiterführenden Schulen.“ Zuhause versuche sie selbst, mit den Kindern zu lernen. „Man muss das doch auffangen“, sagt Weißenfeld.

Die Verzweiflung ist groß. Deshalb wollen sich die Eltern zusammenschließen. „Wir haben schon Elternabende einberufen“, sagt Athena Kröger, die Elternvertreterin der zweiten Klasse ihrer Tochter ist.

Als nächstes wollen sie nun mit einer Petition Unterschriften sammeln und diese beim Bildungsministerium einreichen. „Es muss sich was ändern“, sagt Jana Weißenfeld. „Das halten die verbliebenen Lehrkräfte auf Dauer nicht aus. Was sollen wir machen, wenn die auch noch fehlen?“

 Kim Meyer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den Juli 2017.

Machen Ihnen Terror-Anschläge, wie der jüngste in Barcelona, Reiseangst?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.