Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Leistungsschau in Grömitz findet erst 2015 wieder statt
Lokales Ostholstein Leistungsschau in Grömitz findet erst 2015 wieder statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 07.11.2013
Ulrich Dede, 1. Vorsitzender des Grömitzer Gewerbevereins, argumentiert. Quelle: Mantik

Es ging dabei um die Frage, ob 2014 eine Leistungsschau stattfinden kann und natürlich um die Frage nach dem Ort. Denn durch die Sanierung und Umgestaltung des Freizeitbades Grömitzer Welle und den Umbau der Strandhalle war allen klar, dass man sich einmalig umorientieren müsse. Dede hatte sich mit seinem Vorstand vorab Gedanken gemacht und als Favorit den Kurpark auserkoren. Doch mit einem Blick in die Runde war bereits vorab klar: Selbst wenn alle zusagen und mitmachen und auch die vier telefonischen Zusagen für die Kurpark-Variante eingerechnet werden, würde es nicht für eine Grundsatzentscheidung pro Messe reichen. Dede führte dazu aus: „Wir hatten 2012 immerhin 29 Aussteller, heute Abend brauchen wir mindestens 25 grundsätzliche Bekundungen dafür, um überhaupt in die Feinplanung gehen zu können.“ Schließlich würden er und sein Vorstand ehrenamtlich für die Mitglieder in Leistung treten, dafür brauche es unbedingt den Willen und Zuspruch der Mitglieder. Dede weiter: „Ich werde niemandem hinterherlaufen und Klinken putzen. Das ist nicht die Aufgabe des Vorstands.“

Zwar gab es an dieser Stelle einige Statements, dass man dennoch weitere Gespräche führen oder Briefe mit Variantenvorschlägen versenden könne. Doch in diese Diskussion hinein kam der Vorschlag auf den Tisch, möglicherweise um ein Jahr zu vertagen, um erstens dem Risiko zu entgehen, dass die Messe floppen könnte und zweitens dann auf der neu umgebauten Grömitzer Mitte an der Flanierpromenade mit frischem Schwung durchzustarten. Tenor in der Runde: Die Ausweichplätze Kurpark oder auch Gildehalle seien keine Erfolgsgaranten.

Die 2015-Alternative fand per Abstimmung den größten Zuspruch, auch wenn Tourismus- Chef Olaf Dose-Miekley die Leistungsschau gern schon im kommenden Jahr in Grömitz erlebt hätte. Er hatte den Mitgliedern des Gewerbevereins erneut seine Unterstützung zugesagt und dafür plädiert, nochmals Kraft zu investieren, um noch mehr Interessenten ins Boot zu holen. „Die Vergangenheit hat doch in Grömitz gezeigt, dass am Ende immer viele noch mit eingestiegen sind.“

Dem entgegnete Dede, dass er als Vorsitzender schon 2008 einmal eine Messe mangels Beteiligung abgesagt habe und dann im Jahr 2010 die ganze Sache wieder sehr positiv Fahrt aufgenommen habe. Geht es nach dem Gewerbeverein, soll das auch 2015 wieder so sein.

Vorstand und Termine
Gewerbeverein: 118 Mitglieder, dem Vorstand steht Ulrich Dede vor; 2. Vorsitzende ist Gudrun Peters.

Termine: 8. bis 10. November: Teilnahme an der Reisemesse „reiselust“ in Bremen; Dezember: Punsch-Trinken (Termin offen), 4. bis 6. Januar 2014:   Teilnahme an der Reisemesse „Tourisma & Caravaning“ in Magdeburg; 25./26. Januar 2014: Reisemesse „Reise & Freizeit“ Osnabrück-Flughafen.
„Es ist nicht Aufgabe des Vorstands, den Mitgliedern hinterherzutelefonieren, um die Messe zu retten.“
Ulrich Dede, Gewerbeverein

Peter Mantik

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige