Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensahn: Teures Werkzeug gestohlen
Lokales Ostholstein Lensahn: Teures Werkzeug gestohlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 24.09.2012
Lensahn

Aus einer gemeinschaftlich gemieteten Halle wurde einem 37-Jährigen ein blaufarbener 7-Tonnen-Holzspalter der Marke „Güde“, eine vier Meter lange Rundschlinge sowie eine Seilumlenkrolle entwendet. Die Werkzeugteile haben einen Neuwert von über 900 Euro.

Zuletzt gesehen hatte der Eigentümer die Gegenstände im Juli - der Diebstahl wurde Anfang September bemerkt. Für den Abtransport des Holzspalters ist aufgrund des hohen Eigengewichtes ein Anhänger oder Transporter notwendig.

Die Polizei Lensahn ermittelt und hofft auf Zeugenhinweise unter der Rufnummer 04363/ 9 12 63.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Besonders gefordert war am Samstag die Besatzung des Seenotkreuzers „Bremen“ aus Großenbrode in Schleswig-Holstein. Bei Windstärke sieben und bis zu 1,5 Meter hohen Wellen war der Mast einer Segeljacht gebrochen und ein Angelkutter trieb manövrierunfähig mit 41 Fahrgästen an Bord vor der Südküste Fehmarns.

24.09.2012

Süsel - Am Sonntagmorgen kurz nach 6 Uhr hat es auf der B 76 zwischen Süsel und Röbel einen tödlichen Unfall gegeben.

23.09.2012

16 Rinder blockierten am frühen Morgen die Zugstrecke nördlich von Neustadt. Fünf Beamte der Bundespolizei mussten anrücken, um die Tiere zu vertreiben. Einer von ihnen verletzte sich dabei.

20.09.2012