Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensahn unter Wasser
Lokales Ostholstein Lensahn unter Wasser
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 08.10.2017
Das Wasser strömte aus Gullis und den überfüllten Bächen. Quelle: Arne Jappe
Anzeige

 „Wir haben das Problem, dass das gesamte Wasser aus der Bungsbergregion sich nun in Lensahn sammelt, damit es in die angrenzenden Bäche Richtung Ostsee fließen kann“,  sagt Gemeindewehrführer Hartmut Junge.

Das Wasser strömte aus Gullis und den überfüllten Bächen. „Für uns gilt es nun primär die tiefer gelegenen Häuser mit ihren Kellern zu schützen und das Wasser in die richtige Spur zu pumpen.“,  erklärt Junge weiter. Hierzu errichteten die Einsatzkräfte schützende Sandsackbarrieren. Der Einsatz wird noch mehrere Stunden dauern, da immer wieder neues Wasser heranströmt. Bereits Dienstag sind für die Region weitere 20L pro qm² angesagt und werden die Situation nicht entschärfen. arj

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige