Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensahner Bläser live erleben
Lokales Ostholstein Lensahner Bläser live erleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:13 26.11.2016

. Das Blasorchesters Lensahn lädt zu stimmungsvollen Konzerten in zwei Kirchen der Region ein. Die Musiker haben ein Programm erarbeitet, das neben traditioneller Weihnachtsmusik auch moderne und klassische Stücke umfasst. In der St. Katharinen-Kirche zu Lensahn finden die Konzerte am Donnerstag, 15. Dezember, und am Freitag, 16. Dezember, statt. Karten sind in Lensahn in der Filiale der Sparkasse Holstein (Eutiner Straße 4) und in der Filiale der VR Bank Ostholstein Nord-Plön (Bäderstraße 8) erhältlich, außerdem bei Tabak Krause (Holsteiner Straße 1) in Oldenburg, bei Photo Porst (Brückstraße 17) in Neustadt, bei Gemischtwaren Dose-Schmidt (Ostseestraße 15) in Hansühn und in der Filiale der Sparkasse Holstein (Markt 14) in Burg auf Fehmarn.

Am Montag, 19. Dezember, wird das Blasorchester in der Basilika Altenkrempe gastieren. Karten für dieses Konzert gibt es bei Photo Porst und in Altenkrempe in der Gärtnerei Hamer (Milchstraße 23).

Der Kartenpreis beträgt für alle Konzerte zehn Euro, Beginn ist jeweils um 19.30 Uhr. Vom ersten Advent an liegen in den Vorverkaufsstellen auch Karten für die Frühjahrskonzerte des Blasorchesters am 7. und 8. April 2017 in der Großsporthalle Lensahn bereit.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verein will künftig auch Projekte in Ostholstein unterstützen – Sitz ist in Lübeck.

26.11.2016

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Movies and more“ kehrt Wagners Salonquartett am Donnerstag, 1. Dezember, nach Fehmarn zurück und präsentiert um 19.30 Uhr gemeinsam mit dem Schauspieler Siegfried W.

26.11.2016

Die LN-Spendenaktion „Hilfe im Advent“ läuft heute wieder an. In Ostholstein sollen in diesem Jahr die Tafeln die Nutznießer sein.

26.11.2016
Anzeige