Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensahner Gilde feiert Schützenfest
Lokales Ostholstein Lensahner Gilde feiert Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 30.05.2016

Auch die Lensahner Schützengilde feiert wieder ein Schützenfest, wie Ältermann Lothar Zeikowsky mitteilt. Der einstimmige Beschluss fiel bei der Frühjahrsversammlung. Gefeiert wird am 10. und 11. Juni im Schießsportzentrum in Lensahn.

Da der neue Saal nach dem Brand im Haus der Begegnung noch nicht nutzbar ist, wird die Schützengilde den Luftgewehr-Schießstand zum Festsaal umfunktionieren. Am Freitag, 10. Juni, treffen sich alle Lensahner Gildemitglieder um 16.30 Uhr auf dem Schützenplatz. Von dort geht es dann mit Musik zum „Balkan-Restaurant“ in der Bäderstraße, um den Schützenkönig Sven Neumann abzuholen. Um 20 Uhr findet im Schießsportzentrum der Festkommers mit Ehrengästen, Feuerwehrabordnungen und der befreundeten Bürgergilde aus Grömitz statt. Gegen 22 Uhr heißt es dann Antreten zum Fackelumzug. Auf dem Kirchplatz wird ein bengalisches Feuer entzündet und von der Gilde am Ehrenmal ein Kranz niedergelegt. Mit dem kleinen Zapfenstreich und dem Ausmarsch der Fahnen am Rathaus endet der erste Festtag.

Am Sonnabend, 11. Juni, empfängt Bürgermeister Klaus Winter (CDU) die Gildemitglieder um 7.45 Uhr zum Frühstück im Rathaus, und von dort marschiert die Gilde zur St.-Katharinen-Kirche. Nach dem Gottesdienst geht es mit Musik durch den Ort zum Awo-Heim, um den dortigen Bewohnern ein Ständchen zu bringen. Um 11 Uhr eröffnet König Sven Neumann im Schießsportzentrum das Königsschießen auf den von Zimmermeister und Gildebruder Sven Osten gebauten Gildevogel. Ab 15 Uhr bieten die Gildeschwestern selbstgemachte Torten und Kaffee zu moderaten Preisen an.

Der Königsschuss wird zwischen 19 Uhr und 19.30 Uhr erwartet. Nach der Königsproklamation geht’s zum Essen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Entwürfe im Ausschuss durchgefallen – Zweite Chance für das Planungsbüro? – Zeit drängt: Im Herbst soll erster Spatenstich für Promenaden-Neubau sein.

30.05.2016

Beschendorf: Gasbrenner verursachte Brand am Haus.

30.05.2016

Im 52. Anlauf hat sich der Schütze in Neustadt den Sieg gesichert.

30.05.2016
Anzeige