Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lensch & Bleck kauft Auto Storm in Oldenburg
Lokales Ostholstein Lensch & Bleck kauft Auto Storm in Oldenburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 15.09.2017
Anzeige
Oldenburg

„Damit haben wir innerhalb nur eines halben Jahres eine wirtschaftlich sehr gute Lösung gefunden“, sagte gestern Reinhold Schmid-Sperber, Insolvenzverwalter aus der Kieler Kanzlei Reimer Rechtsanwälte. „Denn durch die übertragende Sanierung und die Schließung des Standorts in Burg a. F. zum 18. September konnten wir den ganz überwiegenden Teil der Arbeitsplätze erhalten.“

Auto Storm hatte mit den beiden Standorten Oldenburg und Burg am 2. März Insolvenz angemeldet (die LN berichteten). Das Neumünsteraner Unternehmen Lensch & Bleck wird ab 1. Oktober in die Geschäftsführung einsteigen und das Autohaus ab November unter der Marke Lensch & Bleck fortführen.

Die Lensch-&-Bleck-Gruppe mit den Marken Opel, Ford, Kia sowie autorisierten Services für Saab, Chevrolet und Smart betreibt Niederlassungen in Hamburg, Neumünster, Bad Bramstedt und Preetz und zählt damit zu den stärksten Opel-Partnern im Norden.

„Wir freuen uns, mit den motivierten Mitarbeitern von Auto Storm weiter zu expandieren und den Kunden von Storm mit unseren bewährten Services rund um Auto und Mobilität zur Seite zu stehen“, sagt Arne Joswig, Geschäftsführer von Lensch & Bleck.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am 22. September hebt sich für die Eutiner Theatertruppe „Mischpoke“ im Torhaus der Vorhang zur neuen Spielzeit. Die Komödie „Mirandolina“ ist das erste Stück. Auch die Proben für das Weihnachtsmärchen haben bereits begonnen.

15.09.2017

Wegen der Sanierungsarbeiten auf der Landesstraße 176 ist die Ortsdurchfahrt Hutzfeld bis zum Hassendorfer Kreuz voll gesperrt. Daran halten sich einige Autofahrer jedoch nicht. Die Polizei warnt vor dem Befahren des gesperrten Bereiches.

15.09.2017

Die Kreise in Schleswig- Holstein werden 150 Jahre alt. Gefeiert wird dieses Jubiläum mit einem Festakt am Freitag, 22. September, in Eutin. „Ich freue mich sehr, dass die feierliche Veranstaltung im Rittersaal des Schlosses stattfindet“, sagte Ostholsteins Landrat Reinhard Sager (CDU).

15.09.2017
Anzeige