Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lese-Club in den Ferien
Lokales Ostholstein Lese-Club in den Ferien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 25.06.2013

Daran teilnehmen können Schülerinnen und Schüler ab der fünften Klasse. Als Ferienlektüre für die jungen Leser stehen in der Timmendorfer Bücherei wieder zahlreiche aktuelle Kinder- und Jugendbücher kostenlos zur Verfügung. „Für jeden Geschmack ist etwas dabei“, weiß Stephanie Scheel, die Leiterin der Timmendorfer Bücherei aus Erfahrung.

Lesen können die kleinen Bücherwürmer, so viel sie möchten. Bei der Rückgabe jedes gelesenen Buches beantworten sie Fragen zum Inhalt und bekommen dafür einen Stempel in ein Leselogbuch, das bis zum Freitag, 2. August, in der Bücherei abgegeben werden muss. „Selbst wenn nur ein Buch gelesen wird, gibt es ein Zertifikat, das von den Lehrkräften an der jeweiligen Schule als außerschulisches Engagement im nächsten Zeugnis eingetragen und im Berufswahlpass gesammelt werden kann“, ergänzt Stephanie Scheel.

Zum Abschluss der Aktion richten die Betreuer in der Bücherei am Freitag, 16. August, ab 15 Uhr eine kleine Feier aus, bei der die Zertifikate zusammen mit Überraschungs-Geschenken als Dankeschön für die Teilnahme übergeben werden. Die Zertifikate gibt es in Bronze (ein bis zwei gelesene Bücher), Silber (drei bis sechs Bücher) und Gold (sieben Bücher und mehr).

Die Nordmetall-Stiftung betrachtet das Lesen als Basisqualifikation schlechthin: „Ohne Lesen geht im Leben nichts, auch nicht im Beruf. Schülerinnen und Schüler, die mit dem Ferien-Lese-Club die Freude am Lesen entdecken, werden auch später wieder zum Buch greifen. Wenn wir dies fördern können, haben wir viel erreicht“, so Stiftungsvorstand Dr. Thomas Klischan. Die gezielte Unterstützung „leseferner Gruppen“ ist den Partnern des FLC dabei ein besonderes Anliegen. So sind auch die Erwachsenen aufgefordert, die Leselust mit zu wecken, indem sie die Kinder und Jugendlichen mit der Aktion vertraut machen. Um die Lesefreude nach den Ferien weiter zu fördern, bietet eine Lehrerbroschüre zahlreiche Anregungen (Download unter www.ferienleseclub.de). ab

Die Öffnungszeiten der Gemeindebücherei im Untergeschoss des Alten Rathauses am Timmendorfer Platz, Telefon 045 03/35 77 33, sind montags und donnerstags von 14.30 bis 18 Uhr, dienstags und freitags von 10 bis 14 Uhr sowie mittwochs von 9 bis 14 Uhr.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rotary-Club und Inner Wheel bitten nach Krummsee.

25.06.2013

Einer flüchtet nach Schock: Polizei startet Suchaktion.

Gerd-J. Schwennsen 25.06.2013

Viel Anerkennung gab‘s in Sarau zum Abschied von Gemeindewehrführer Hering.

25.06.2013
Anzeige