Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lesung und Gespräch auf der LGS: „Elizabeth und ihr deutscher Garten“
Lokales Ostholstein Lesung und Gespräch auf der LGS: „Elizabeth und ihr deutscher Garten“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 13.06.2016

„Die frohen Blumen die ich so liebe“ ist der Titel der Lesung mit Gespräch von Karen Nölle und Christine Ewers am Mittwoch, 15. Juni , ab 18 Uhr in der Orangerie auf dem Gelände der Landesgartenschau (LGS). Für Gäste ohne Dauer- oder Tageskarte beträgt der Eintritt ab 18 Uhr zehn Euro. Veranstalterinnen sind Christine Ewers, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Ostholstein, und Hilde Gewert aus der Literaturgalerie 64 in Eutin in Zusammenarbeit mit der LGS. Karen Nölle, die aus dem Roman liest, ist Autorin, Übersetzerin und Herausgeberin des Buchverlags „edition fuenf“. Sie lebt und arbeitet im Kreis Plön. Der Titel ist ein Zitat aus dem Buch „Elizabeth und ihr deutscher Garten“ von Elizabeth von Arnim.

Die in Australien geborene Schriftstellerin – geboren 1866 und gestorben 1941 – lebte als Ehefrau des Grafen Henning von Arnim-Schlagenthien auf einem Gut in Pommern. Ihr Debüt „Elizabeth and Her German Garden“ machte sie 1898 über Nacht berühmt.

Die Veranstaltung wird wiederholt am Sonnabend, 20. August, um 15 Uhr in den Kulturgärten der LGS.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tanzgruppen begeistern beim „Rendezvous der Besten“ in Eutin – Erfolgreiche Teams vom PSV.

13.06.2016

Der Mobilitätsbeirat lädt am 22. Juni zu einem geführten Rundgang ein.

13.06.2016

ZVO lud in seine Anlagen ein – Auch das alte Wasserwerk im Ostseebad wurde besucht.

13.06.2016
Anzeige