Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lesung und Musik: Esther Bejarano und Rap-Band
Lokales Ostholstein Lesung und Musik: Esther Bejarano und Rap-Band
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:24 07.02.2016

Esther Bejarano, eine der letzten Überlebenden des Mädchenorchesters des Konzentrationslagers Auschwitz, ist am kommenden Freitag, 12. Februar, zu Gast in der Cesar-Klein-Schule in Ratekau und liest dort ab 19.30 Uhr aus ihren Erinnerungen. Unterstützt wird sie dabei von einer Rap-Band, der „Microphone Mafia“, zu der auch Bejaranos Sohn Joram gehört. Die dreiköpfige Band präsentiert antifaschistische und jüdische Lieder. In den vergangenen Monaten war sie gemeinsam mit Esther Bejarano auch wiederholt im Fernsehen zu erleben. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Ihr Programm wird Esther Bejarano bereits am Freitagvormittag für die Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs sowie der Oberstufe zeigen und Fragen beantworten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 22 Schüler der Theater-AG am Neustädter Küstengymnasiums haben ein Jahr lang geprobt und das Stück „Die Irre von Chaillot“ von Jean Giraudoux einstudiert.

08.02.2016

Eveline Skazel hat nur noch wenig Zeit zu leben und wollte noch einmal ans Meer — In Großenbrode gewährte die ehemalige Sterbebegleiterin den LN einen Einblick in ihre Auseinandersetzung mit dem Tod.

06.02.2016

Vor der Bürgermeisterwahl in Heiligenhafen: Das sind die Reaktionen auf die Kandidaten-Präsentation — Kaum Fragen der Wähler zugelassen.

05.02.2016
Anzeige