Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Letzte Chance: Erinnerungen an die Landesgartenschau
Lokales Ostholstein Letzte Chance: Erinnerungen an die Landesgartenschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:57 23.01.2017
Martins Klehs (M.) und Bernd Rubelt (r.) mit Planer Christian Kamer vor dem Monopterus im Schlossgarten.
Eutin

Wer sich noch eine handfeste Erinnerung an die Landesgartenschau 2016 in Eutin sichern möchte, hat dazu ab sofort Gelegenheit. Die LGS-Gesellschaft hat eine Inventarliste im Internet unter www.eutin-2016.de und bei Facebook veröffentlicht. Der Katalog mit 42 Positionen bietet Restbestände, unter anderem Bäume, Pflanzen, Sitzkissen, Schilder oder Deko-Elemente, zu Sonderpreisen. Alle Artikel sind gebraucht und wurden während der Landesgartenschau eingesetzt. Teuerstes Objekt ist ein Ziegenstall für 3000 Euro, 50 Zentimeter hohe Beetrosen gibt es für drei Euro. Anfragen und Bestellungen (mit der Angabe von Artikelnummer und Bezeichnung) nimmt Johanna Gosch von der LGS-Geschäftsstelle entgegen.

• E-Mail-Kontakt unter j.gosch@eutin-2016.de. Das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht. Alle Artikel müssen abgeholt werden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Träger mit dem Erhalt der Gebäude überfordert – Gemeinden wünschen sich Förderprogramm.

23.01.2017

150 Gäste beim Neujahrsempfang – Neue Gesprächsrunde zum Unfallschwerpunkt Süseler Baum.

23.01.2017

Spende für Jugendfeuerwehr, DLRG und ASB.

23.01.2017
Anzeige