Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lieder von der Liebe in der Orangerie
Lokales Ostholstein Lieder von der Liebe in der Orangerie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:18 14.05.2016

Melodien über Liebe, Lust und Leid, unterhaltsam serviert von Lidwina Wurth (Mezzosopran) und Wagners Salonensemble, erklingen am Dienstag, 17. Mai, um 17 Uhr in der Orangerie auf der Landesgartenschau. Auf dem Programm stehen Lieder, Couplets und Chansons der 20er und 30er Jahre von Benatzky, Hollaender, Spolanski, Nelson, Kollo und vielen anderen.

Die zurzeit in Lübeck lebende Mezzosopranistin Lidwina Wurth stammt aus Baden-Baden und hat ein Ausbildung in Ballett, Jazz, Step und Flamenco erhalten sowie an den Musikhochschulen Frankfurt und Lübeck Gesang studiert. Sie wirkt an Musical- und Opernproduktionen im Opernballett der Hamburger Staatsoper mit. Begleitet wird sie von Juliana Soproni (Violine), Martin Karl-Wagner (Bass und Flöte) sowie von Inessa Tsepkova. Der Eintritt zum Konzert erfolgt im Rahmen der LGS mit Tageskarte oder Dauerkarte.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mitglieder des Jugendausschusses debattierten außerdem über die Arbeit der Tafel.

14.05.2016

Wie im vergangenen Jahr präsentiert sich die Stadt Eutin wieder mit einem umfangreichen Programm am „Tag der Städtebauförderung“. Am Sonnabend, 21. Mai, geht es um die Stadtsanierung.

14.05.2016

Wilfried Draeger aus Niendorf entdeckte auf dem Bild seine Mutter / Die damals 20-Jährige wurde Augenzeugin beim Boykott jüdischer Geschäfte in Berlin.

14.05.2016
Anzeige