Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Linden wachsen für Klassentreffen
Lokales Ostholstein Linden wachsen für Klassentreffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 11.10.2016
Bei ganz miesem Wetter haben Viertklässler aus der Ratekauer Grundschule zwei Winterlinden gepflanzt. Quelle: hfr

Die Ratekauer Grundschüler sind nicht nur schlau, sondern auch sehr vorausschauend. „Wenn wir groß sind, können wir unsere Klassentreffen ja unter der Linde feiern“, überlegten sie nach getaner Arbeit.

Während des Walderlebnistages in Klingberg hatten die 4a und die 4b der Grundschule Ratekau den zweiten und dritten Platz belegt und als Preis dafür je eine Winterlinde, den Baum des Jahres, bekommen. Die beiden Klassenlehrerinnen Anke Abel und Wibke Levetzow hatten schon bald einen Standort im Sinn, erkundigten sich beim Umweltamt der Gemeinde, fragten dort: „Können wir die Linden im Bürgerwald einsetzen?“ und hörten ein erfreutes: „Ja gerne!“

In diesen Tagen zog die Schülergruppe, regenfest angezogen, ins Freie und brachten die Winterlinden an die von den Fachleuten markierten Stellen. Tatkräftig unterstützt wurden sie dabei von zwei Bauhofmitarbeitern. Sicherheitshalber hatte jedes Kind noch eine Literflasche voller Wasser mitgebracht, damit die Linden auch gleich ausreichend gegossen werden konnten.

Das geplante gemeinsame Picknick wurde angesichts des trüben Wetters dann allerdings doch in die Schule verlegt. Und dort wurde auch darüber gerätselt, wie die Linden wohl in 20 Jahren aussehen werden und ob es genug Platz unter ihnen für die Ehemaligen aus der Ratekauer Grundschule gibt.

cd

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Kurische Nehrung, in deren Mitte heute die Grenze zwischen Litauen und dem Gebiet von Kaliningrad verläuft, besitzt einen besonderen Reiz, der seit jeher Dichter und Künstler fasziniert.

11.10.2016

Dass in Neustadt Hortplätze fehlen, ist spätestens seit der vergangenen Sitzung des Ausschusses für gesellschaftliche Angelegenheiten bekannt.

11.10.2016

CISMAR» Jan Kollwitz, Bäderstraße 23: tgl. 11.00-18.00 nach Anmeldung ☎04366/ 614 Japanische Keramik Kloster Cismar, Bäderstraße 42: Mi-Di 11.00-18.00 ...

11.10.2016
Anzeige