Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lions-Club mit neuem Präsidenten
Lokales Ostholstein Lions-Club mit neuem Präsidenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 24.06.2017
Der neue Vorstand des Lions- Clubs Eutin mit (v. l.): Manfred Meyer, Tim Kraushaar, Michael Koch, Stefan Sievert, Präsident Tim Hagemann, Mel Camelly, Dr. Bertram Illert, Oliver Nöring und Dieter Pfingsten. Quelle: Foto: Hfr
Eutin

Mel Camelly blickt auf ein erfolgreiches Jahr als Präsident des Lions-Clubs Eutin zurück. Mit dem Erlös aus den Veranstaltungen „Schloss in den Mai“ und dem „Weindorf auf dem Stadtfest“ wurden viele regionale Projekte unterstützt. Dazu gehörten unter anderem der Natur- und Lehrpfad „WunderWeltWasser“ in Malente und der Verkehrsübungsplatz der Kreisverkehrswacht, bei deren Renovierung Clubmitglieder selbst Hand anlegten. Nun fand der turnusmäßige Wechsel im Vorstand des Eutiner Lions-Club statt.

Die Mitglieder verabschiedeten im Brauhaus den Vorstand unter Präsident Camelly und begrüßten dessen Nachfolger Tim Hagemann und sein Team. Dazu gehören Vizepräsident Dr. Bertram Illert, Sekretär Dieter Pfingsten, Schatzmeister Manfred Meyer, Clubmaster Stefan Sievert und Activity-Beauftragter Oliver Nöring. Ihnen stehen zur Seite Tim Kraushaar als Leo-Beauftragter und Michael Koch als Pressewart.

Tim Hagemann, hausärztlicher Internist in Malente, übernimmt erstmals das Präsidentenamt. „Es ist mir eine besondere Ehre, in diesem Jahr das Vertrauen unserer Mitglieder zu genießen, denn die weltweite Lions-Organisation feiert 2017 ihr 100-jähriges Bestehen.“ Der Eutiner Club engagiert sich seit 1970 für Kinder- und Jugendprojekte. Der neue Präsident will das Jubiläum nutzen, um einen Dialog zwischen Vergangenheit und Zukunft zu beginnen.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Rolf Müller tritt sein Amt Anfang 2018 an – 106 Einsätze im vergangenen Jahr.

24.06.2017

Bahn verschiebt den Tausch – Kritik von Bettina Hagedorn.

24.06.2017

Die Nordkirche hat sich intensiv mit ihrer eigenen Geschichte auseinandergesetzt. Die Ergebnisse sind noch bis zum 18. Juli in der Wanderausstellung „Neue Anfänge nach 1945?

24.06.2017