Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Lob für Manhagens Jugendwehr
Lokales Ostholstein Lob für Manhagens Jugendwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:24 28.01.2016

Erst ein dritter Platz beim Kreisentscheid zum Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren auf Fehmarn im Mai, dann die Teilnahme am Landesentscheid in Lensahn im Juni, bei dem sie als beste Jugendfeuerwehr des Kreises Ostholstein den achten Platz belegten: Für Kreisjugendwart Hartmut Junge ist das ein Indiz, dass die 24 Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr Manhagen auch im dritten Jahr nach Gründung nichts von ihrem Elan und Diensteifer verloren haben.

„Ihr seid bei jedem wichtigen Ereignis auf Kreis- und Amtsebene dabei“, sagte Junge auf der Jahresversammlung der Jugendwehr. Den Lohn für ihren Einsatz erhielten 23 der jungen Leute, als Jugendwart Sascha Seehase sie mit der Jugendflamme, Stufe 1, auszeichnete. Ebenfalls an diesem Abend wurde mit dem bisherigen Jugendgruppenleiter Tim Warn das erste Mitglied der Jugendabteilung in die Einsatzabteilung verabschiedet.

Bei der Wahl zum Jugendausschuss wurde die bisherige Jugendgruppenführerin Joana Befeld zur neuen Jugendgruppenleiterin gewählt. Ihr zur Seite stehen die Jugendgruppenführer Lars Lange und Jan Warn.

Jugendkassenwart bleibt Joel Befeld. Jugendschriftführer wurde Alexander Gosch.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im November findet Jubiläumsfeier des Eisenbahner-Sportvereins statt.

28.01.2016

Im Niendorfer Weg in Burg entsteht ein Energieeffizienzhaus— dafür muss das alte Gebäude weichen.

28.01.2016

Ulrich Böhlk in Altratjensdorf geehrt — Ausrichtung der Feste schwieriger.

28.01.2016
Anzeige