Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Losglück beim DSA-Wettbewerb

Lensahn Losglück beim DSA-Wettbewerb

Drei Teams aus Ostholstein legten das Sportabzeichen ab — und gewannen dafür Preise.

Voriger Artikel
Mit langen Ohren richtig punkten
Nächster Artikel
Ein Freizeitpark wird eingepackt

Die Mädels vom Polizeisportverein Eutin freuen sich über 500 Euro.

Quelle: wei

Lensahn. Der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) hatte zum Wettbewerb „Mein Team macht das Sportabzeichen — mein Team hat das Sportabzeichen“ aufgerufen. Mannschaften aus allen Sportarten nahmen teil, einzige Bedingung: Mindestens 50 Prozent der gemeldeten Teilnehmer mussten im Jahr 2013 das Deutsche Sportabzeichen (DSA) erwerben, um den Sprung in die Preisverlosung zu schaffen. 63 Teams beteiligten sich landesweit. Gestern war es dann so weit, die drei ausgelosten Gewinnermannschaften aus Ostholstein durften ihre Preise entgegennehmen.

Über je einen Scheck in Höhe von 500 Euro, ein T-Shirt für jedes Mannschaftsmitglied sowie das kostenlose DSA-Abzeichen freuten sich die C-Jugend des RSV Landkirchen, von den 24 Mannschaftsmitgliedern im Alter von 14 bis 15 Jahren erwarben 23 das DSA. Auch die „Gymnastikabteilung 50 plus“ des TSV Fissau hatte Grund zur Freude. Gleich acht Mannschaftsmitglieder im Alter von 66 bis 74 Jahren bestanden hier das Sportabzeichen — und zwar ausnahmslos mit der Wertungsstufe „Gold“.

Leuchtende Augen hatten auch die acht- bis elfjährigen Mädchen der Gymnastik- und Tanzabteilung des Polizeisportvereins Eutin, als sie den Preis entgegennahmen. Bei ihnen haben alle zehn Teammitglieder ihr DSA auf Anhieb bestanden. Einstimmige Meinung der Mädchen: „Das war total einfach.“

In seiner Eröffungsansprache betonte Heinz Jacobsen, Vizepräsident des Landessportverbands, dass im Kreis Ostholstein eine durchgängig sehr gute Beteiligung und eine hohe Erfüllungsquote beim DSA vorherrsche. Ihn freute es besonders, dass die drei ausgelosten Mannschaften, welche seit 2009 immer unter den Top Ten der DSA-Erfüller seien, nun für ihr Engagement belohnt wurden. In Schleswig-Holstein konnten dank der finanziellen Unterstützung des Deutschen Olympischen SportBundes (DOSB) und des LSV insgesamt 20 Mannschaften ausgezeichnet werden.

wei

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ostholstein
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.