Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Lübeck“ kommt einfach nicht auf die Beine
Lokales Ostholstein „Lübeck“ kommt einfach nicht auf die Beine
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:17 15.08.2017

Die Autobahnauffahrt Oldenburg-Nord in Fahrtrichtung Lübeck ist kaum noch als solche zu erkennen. Schon fast das ganze Jahr liegt das Hinweisschild „Lübeck“ zusammengeschnürt am Boden und wächst mittlerweile zu. Wie die LN im Frühjahr berichteten, wurde das Schild durch einen Unfall beschädigt. Jens Sommerburg, Leiter der zuständigen Niederlassung des Landesbetriebs Straßenbau und Verkehr in Lübeck, hatte damals auf Anfrage bestätigt: „Im Mai wird es wieder stehen. Die Ausschreibung und Errichtung eines Fundaments nehmen leider Zeit in Anspruch.“ Doch auch in den vergangenen drei Monaten ist weiter nichts passiert. „Uns sind die Gründe auch nicht bekannt, warum es nicht in Ordnung gebracht wird“, heißt es seitens des Oldenburger Bürgermeisters Martin Voigt (parteilos).

Die Kommunalen Dienste hätten ebenfalls in Lübeck nachgefragt und ihnen seien Probleme mit den Ausschreibungsunterlagen genannt worden. Vom Landesbetrieb gab es trotz mehrfacher Telefon- und E-Mail-Anfragen keine weiteren Infos dazu. TEXT/FOTO: BILLHARDT

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachwuchs erlebte die Natur – Von einem Hochsitz aus wurden Tiere beobachtet – Aktion vom Hegering Wangels.

15.08.2017

WUW fordert: Bürger und Politiker zeitgleich bedienen – Antrag abgelehnt.

15.08.2017

VHS Heiligenhafen bietet einen Einstieg in die Gold- und Silberschmiedekunst.

15.08.2017
Anzeige