Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein „Luther-Preis“ für Schülergruppe aus Timmendorf
Lokales Ostholstein „Luther-Preis“ für Schülergruppe aus Timmendorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:17 19.06.2017

Mit einem Triptychon haben Schüler aus Timmendorfer Strand den Wettbewerb „Menschen-Bilder“ der Nordkirche gewonnen. Die Jugendlichen aus der berufsvorbereitenden Maßnahme „BVM 3“ der Timmendorfer Berufsschule kamen mit ihrem dreiteiligen Gemälde auf den ersten Platz bei den Schulen und kirchlichen Jugendgruppen in Schleswig-Holstein.

Damit erhalten sie, passend zum Reformationsjubiläum in diesem Jahr, 2017 Euro.

Die Schüler, die ihre praktische Berufsvorbereitung beim Bugenhagen-Berufsbildungswerk absolvieren, setzten sich laut einer Mitteilung unter dem Titel „Ein Netzwerk für die Freiheit“ mit dem Wirken Martin Luthers auseinander: „Stets stand die Frage im Vordergrund, was Martin Luthers Erlebnisse mit unserem Leben heute zu tun haben.“ Über den Gewinn freuen sich Chiara Fiocco, Xaver Bumann, Luisa Seeland, Merle Kreft und Leon Kurrat zusammen mit ihren Lehrerinnen Angelika Bannow, Birgit Becker und Karen Wohlert. „Mit dem Geld machen wir eine Klassenfahrt ins Luther-Land und besuchen unter anderem die Wartburg und die Lutherstadt Eisleben“, kündigen sie an.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nachfeiern kann auch sehr schön sein – wie sich am Wochenende zeigte, als die Aktiven vom Verein „Kinder auf Schmetterlingsflügeln“ in ihr Haus „Pegasus“ in Pansdorf luden.

19.06.2017

120 Ehrenamtslotsen beim Deutschen Kinderschutzbundes Kreisverband Ostholstein (DKSB OH) begleiten Migranten bei der Bewältigung ihres Alltags.

19.06.2017

Es ist so weit: Ab kommendem Wochenende feiert die Oldenburger St. Johannisgilde ihren 825.

19.06.2017
Anzeige