Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Märchen und Geschichten, serviert vom Erzählkollektiv
Lokales Ostholstein Märchen und Geschichten, serviert vom Erzählkollektiv
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:14 19.12.2017
Anzeige
Neustadt

Das Erzählkollektiv besteht aus Rainer Mensing, Luise Gündel, Ingeborg Reiners-Woch und Claudia Süssenbach. „Wenn die Tage kurz und die Nächte lang sind, ist genau die richtige Zeit, um Geschichten zu hören und weiterzuerzählen. Wir wollen bei unseren Zuhörern das Feuer der Fantasie entfachen und ihnen den einen oder anderen eisigen Schauer über den Rücken jagen“, verspricht Initiatorin Claudia Süssenbach. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr führt die Erzählreise dieses Mal von den Feuern des Olymp bis in die schnee- und eisbedeckten Weiten Russlands.

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 28. Dezember, statt. Beginn ist um 17.30 Uhr. In der Pause wird heißer Punsch am Feuerkorb angeboten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zur Deckung der Unkosten wird jedoch gebeten.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hospizinitiativen Eutin und Plön legen eine Pause ein: Der Stammtisch für Trauernde am 27. Dezember fällt aus. Der nächste Stammtisch findet am letzten Mittwoch des Monats, am 31. Januar, um 19 Uhr, im Brauhaus Eutin statt. Die Trauerbegleiterinnen Brigitte Schwanholz und Annegret Pistol freuen sich auf Besucher.

19.12.2017

Ob die Grundschule Techau auch ohne das jahrgangsübergreifende Lernen (Jül) bestehen bleibt, hängt von den Neuanmeldungen für das kommende Schuljahr ab. Um herauszufinden, wie viele Erstklässler sich aus dem Einzugsbereich in Techau einschulen lassen wollen, macht der Schulträger derzeit eine Umfrage.

19.12.2017

Er ist seit 24 Jahren Kirchenmusiker in Timmendorfer Strand und nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen: Jan Weinhold spielt zu den Weihnachtsgottesdiensten die Orgel in der Waldkirche – von festlichen Klassikern bis hin zu ein paar Besonderheiten.

19.12.2017
Anzeige