Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Malente bleibt in der Tourismuszentrale

Malente Malente bleibt in der Tourismuszentrale

Gemeindevertretung beschloss gestern mit knapper Mehrheit, die Kündigung zurückzunehmen.

Voriger Artikel
Haushalt Kellenhusen: Ab 2017 muss gespart werden
Nächster Artikel
Oldenburg hat große Pläne für 2016

Ob Touristen oder Einheimische: Wer derzeit am Intermar über die Schwentine gehen möchte, muss einen Umweg nehmen. Die Holzbrücke ist marode, ein Ersatz wird noch geplant.

Quelle: Peyronnet

Malente. Es war eine Entscheidung auf den letzten Drücker: 15 Tage vor dem Ende der Mitgliedschaft Malentes in der Tourismuszentrale Holsteinische Schweiz (TZHS) beschloss die Gemeindevertretung gestern Abend mit 16 Ja-Stimmen und 14 Nein-Stimmen, die Kündigung zurückzunehmen. SPD, Grüne und Freie Wähler stimmten dem von ihnen eingebrachten Antrag zu, CDU und FDP lehnten ihn ab.

Zuvor waren die bekannten und seit Jahren vorgebrachten Argumente zur Tourismuszentrale noch einmal vorgebracht worden. Die TZHS vermarktet die Region Holsteinische Schweiz, als deren Herz sich Malente begreift. „Mit dem Rückzug aus der gemeinsamen Vermarktung der Region Holsteinische Schweiz im Verband der TZHS würden wir einen Imageverlust erleiden“, begründete SPD- Fraktionschef Jürgen Redepenning den gemeinsamen Antrag. „Wir wollen nicht, dass künftig Internetnutzer, die nach dem Begriff Holsteinische Schweiz suchen, im führenden Auftritt für die Region zwar Eutin, Plön, Bosau und so weiter finden, nicht aber Malente. Wir wollen auf der Landesgartenschau optimal präsentiert werden, ebenso auf Messen“, führte Redepenning an. Außerdem warnte er vor wirtschaftlichen Risiken.

Malente würde Umsätze aus dem Tourismus riskieren und erhalte nach einer Kündigung keine Zuschüsse vom Land für touristische Projekte.

Ein Punkt, den TZHS-Gegner Uwe Potz (CDU) nicht wegdiskutieren wollte und konnte. Aber sonst spricht für ihn alles für einen Austritt. „Wir sind der größte Beitragszahler der TZHS. Aber wenn wir uns das Urlaubsmagazin angucken, das mit unserem Geld bezahlt ist, erlaubt sich der Verbund, so etwas herzustellen“, sagte Potz und hielt das Magazin hoch. „Wenn ich meinen größten Kunden behalten möchte, hätte ich 2016 Malente auf die Titelseite gesetzt.“ „Das Magazin gilt für Mitglieder. Momentan geht die TZHS davon aus, dass wir kein Mitglied mehr sind“, konterte der Tourismusausschussvorsitzende Andreas Endler (Grüne).

Potz hatte noch mehr zu bemängeln. Malente hatte die Mitgliedschaft im Juni 2014 gekündigt, um mit der TZHS zu verhandeln, unter anderem um weniger Leistung für weniger Mitgliedsbeitrag zu bekommen.

„In unseren Verhandlungen haben wir null erreicht“, kritisierte Potz. „Und die TZHS arbeitet noch immer unter Geschäftsführern aus Eutin und Plön.“ Deshalb sei er dafür, die Kündigung aufrechtzuerhalten und sich die Sache weiter anzusehen. „Wir können immer noch wieder eintreten.“

Alles Argumentieren der TZHS-Gegner half jedoch nichts. Damit ist die CDU auch mit ihrer Idee gescheitert, die Laufzeiten für beide Tourismusvermarkter — die TZHS für die Region und die Glücksburg Consulting AG für das lokale Marketing — zu harmonisieren. „Wir halten es für besser, das örtliche und überregionale Marketing in einer Hand zu haben“, sagte CDU-Fraktionschef Hans-Werner Salomon. In zwei Jahren könne dann entschieden werden, ob es die TZHS oder ein anderer Dienstleister sein solle. Sein Fazit: „Malente braucht eine Vermarktung der Region. Wir streiten nur über das Wie und das Wer.“

„Für uns ist und bleibt Malente das Herz der Holsteinischen Schweiz.“
Jürgen Redepenning, SPD

Susanne Peyronnet

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. An dieser Stelle finden Sie die Galerie für den November 2016.

Sollten die Weihnachtsmärkte länger geöffnet haben?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Termine

Ausstellungen, Theater, Konzerte und vieles mehr in Lübeck und Umgebung.

Windkraft

Eine interaktive Karte mit allen Windkraftanlagen in Ostholstein.

Beltquerung

Politik und Bahn planen die Hinterlandanbindung zur Beltquerung. Alle Infos hier.

LGS 2016

Alles rund um die Landesgartenschau in Eutin erfahren Sie auf dieser Seite.

Grünschnack

Martina Janke-Hansen und Susanne Peyronnet bloggen zur LGS 2016.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.