Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Ostholstein Malente vergibt Bürgerpreis
Lokales Ostholstein Malente vergibt Bürgerpreis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:20 18.08.2017
Anzeige
Malente

Für das Jahr 2017 soll in der Gemeinde Malente zum 19. Mal ein Bürgerpreis für besondere Leistungen durch Wort, Schrift, Bild oder aktives Handeln vergeben werden. Der Sachpreis wird an Bürgerinnen und Bürger oder Institutionen in der Gemeinde vergeben. Eine Teilung des Preises ist nicht möglich.

Nach den Worten von Bürgermeisterin Tanja Rönck (parteilos) gibt es in der Gemeinde eine große Zahl positiver Beispiele für das herausragende Engagement von Bürgern, Vereinen und Verbänden, die sich in unterschiedlichen Bereichen – teilweise über Jahrzehnte – um das Allgemeinwohl verdient gemacht haben. Der Bürgerpreis biete die Möglichkeit, dieses Engagement zu würdigen. Die Auszeichnung soll auf dem Neujahrsempfang der Gemeinde Malente im Januar 2018 verliehen werden.

Die Gemeinde Malente ruft ihre Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Verbände und andere Institutionen auf, Vorschläge für die Verleihung des Bürgerpreises bis zum 1. Oktober an das Rathaus zu senden.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Matthias Meyer-Göllner singt in Plön.

18.08.2017

Über Abschiebungen wird zunehmend kontrovers diskutiert. Die Rufe nach mehr und schnelleren Rückführungen treffen auf Kritik an inhumanen Zwangsmaßnahmen.

18.08.2017

Sommerfest am 27. August soll das Miteinander im Ort fördern.

18.08.2017
Anzeige